Kultur & Freizeit

Übder den Dächern Goslars

Goslar – Kulturelle Vielfalt und Freizeitspaß

Kunsthandwerkermarkt GoslarWer glaubt, eine Weltkulturerbestadt sei nichts anderes als ein bewohntes Museum, der wird in Goslar vom Gegenteil überzeugt.  Das vielfältige kulturelle Angebot mit Kleinkunst, Ausstellungen, dem international renommierten Mönchehaus Museum für moderne Kunst, Konzerten, Theater- oder Kinovorstellungen sorgt das ganze Jahr über für Abwechslung. Große Veranstaltungshöhepunkte, wie das Goslarer Schützenfest, der Kunsthandwerkermarkt, die internationalen Konzertarbeitswochen, das Altstadtfest, der Weihnachtswald und der Weihnachtsmarkt locken jährlich tausende Besucher aus aller Welt in die Kaiserstadt.

Kulturinteressierte können sich in Goslar auf eine Zeitreise begeben. Imposante Kirchen, historische Fachwerkhäuser, verwinkelte Gassen und Plätze prägen die Altstadt, die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Bei täglichen Stadtführungen wird die Geschichte Goslars ansprechend vermittelt.

Doch auch der Freizeitspaß kommt in Goslar und Umgebung nicht zu kurz. Direkt am Harzrand gelegen lassen sich von Goslar aus tolle Wanderungen oder Mountainbiketouren in die magische Gebirgswelt unternehmen. Zudem ist der Rammelsberg beliebte Drachenfliegerstation. Auch  Schnupperkurse oder Tandemflüge sind möglich. Ebenso ein Rundflug mit dem Segelflieger über die Welterbestadt. Die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten im Harz sind in Kürze erreicht. Ob Spaß und Action am Bocksberg mit Allwetterrodelbahn und Monsterrollerfahrt oder lieber ruhige Mußestunden bei einer Wanderung auf dem Liebesbankweg und einer Fahrt mit der Okerseeschifffahrt -  Goslar ist idealer Ausgangsort für Ihr individuelles Harz-Erlebnis.

Die historische Innenstadt Goslars mit ihren zahlreichen kleinen Cafés, Restaurants, Boutiquen und Passagen lädt zum ausgiebigen Stadtbummel ein. Das Einkaufen im kaiserlichen Ambiente  wird durch lange Einkaufsnächte und verkaufsoffene Sonntage ergänzt.

Ob Urlauber, Geschäftsleute, Tagesgäste oder Bürger der Stadt – Goslar fasziniert!