Nun ist es offiziell: Die Stadt Goslar wird im kommenden Jahr vom 30. August bis zum 1. September gemeinsam mit der Stadt Vienenburg und dem Klostergut Wöltingerode den Tag der Niedersachsen ausrichten.
 
Im Rahmen des Besuches der Ministerpräsidenten von Niedersachsen und Bayern, David McAllister und Horst Seehofer, am 4. September 2012, wurde die Entscheidung des Landeskabinetts bekannt gegeben.

Erstmals wird damit nicht eine einzelne Kommune Ausrichter dieser traditionsreichen Veranstaltung, sondern eine Region steht als Gastgeber für ganz Niedersachsen bereit.

„Der Tag der Niedersachsen stellt für Goslar und seine Partner Vienenburg und das Klostergut Wöltingerode eine große Chance dar. Wir bekommen die Möglichkeit unsere Traditionen und Werte ganz Niedersachsen zu präsentieren. Ab nun heißt es für die Beteiligten ran an die Arbeit um dem straffen Zeitplan gerecht zu werden. Wir freuen uns auf hunderttausende Besucher in unserer schönen Region und werden für alle Besucher ein unvergessliches Fest organisieren“, so Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk am Rande der Bekanntgabe.

TdN 2013 - Projektbüro

GOSLAR marketing gmbh
Markt 7, 38640 Goslar

Ihre Ansprechpartner: Anne Sagner und Iris Weirich

Tel. 05321-780622, Fax 05321-780655
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet www.tdn-2013.de

Pressemitteilung als pdf downloaden

 

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

Ansprechpartner/in:

Christian Burgart
Telefon:  05321-704-305
Telefax:  05321-704-1305
E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!