Weltkulturerbe Rammelsberg

Schrägaufzug am Rammelsberg

Das Erzbergwerk Rammelsberg ist als einziges Bergwerk der Welt kontinuierlich über 1000 Jahre in Betrieb gewesen. Aufgrund seiner hochrangigen Denkmalsubstanz über Tage und unter Tage wurde das Erzbergwerk Rammelsberg zusammen mit der Altstadt Goslars und ihrer Kaiserpfalz 1992 in die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen.

Zehn Jahrhunderte Bergbaugeschichte dokumentiert das 1988 stillgelegte Erzbergwerk Rammelsberg mit seinem großen Bestand an Bergbaudenkmälern: die Abraumhalden (10. Jh.), der Rathstiefste Stollen (einer der ältesten und besterhaltenen Stollen des deutschen Bergbaus, 12. Jh.), das Feuergezäher Gewölbe (ältester gemauerter Grubenraum Europas, 13. Jh.), der Maltermeisterturm (das älteste Tagesgebäude des deutschen Bergbaus, 15. Jh.) und der Roeder-Stollen (18./19. Jh.) mit zwei originalen Wasserrädern. Die beeindruckenden Übertage-Anlagen stammen in ihrem zentralen Teil aus den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts, erbaut von den berühmten Industrie-Architekten Schupp und Kremmer.

Mit seinem Reichtum von 27 Millionen Tonnen Erz hat der Rammelberg die Geschichte und Entwicklung der Stadt Goslar geprägt. Der Silberreichtum des Rammelsberges war Anfang des 11. Jahrhunderts Ursache für die Gründung der Pfalz durch Kaiser Heinrich II.; im Jahre 1009 fand die erste Reichsversammlung in Goslar statt. Goslar war Residenzstadt deutscher Könige und Kaiser bis 1253. Durch den Metallhandel hatte die Stadt eine bedeutende Stellung innerhalb der Hanse.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

 

Einzigartiger Schrägaufzug am Rammelsberg wieder in Betrieb

Fahrt zum höchsten Punkt der Aufbereitungsanlage und wieder zurück (Dauer: 20 min):

Abfahrtszeiten: 10:30 | 11:30 | 12:00 | 12:30 | 13:00 | 13:30 | 14:30 | 15:00 | 15:30 | 16:00 und 16:30 Uhr

Preise:

  • Erwachsene: 4,00 Euro
  • Kinder bis 16 J. und Ermäßigte*: 2,50 Euro
  • Familie: 10,00 Euro

Führung durch die Aufbereitungsanlage inkl. Fahrt mit dem Schrägaufzug (Dauer: 2 Stunden):

Führungsbeginn: 11:00 und 14:00 Uhr in der Mannschaftskaue

Preise (Tageskarte Museum + 1 Führung):

  • Erwachsene: 13,00 Euro
  • Kinder bis 16 J.: 8,00 Euro
  • Ermäßigte*: 9,50 Euro
  • Familie: 25,00 Euro

* Schüler, Studenten, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte mit Ausweis, freiwillig Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende

Betriebszeitraum vom 1. April bis 31. Oktober

Bildergalerie

Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Bilder, um zu scrollen.

Abenteuer für Kids am Weltkulturerbe Rammelsberg

Aufregende Ausstellungen, riesige Wasserräder unter Tage oder eine rumpelige Grubenbahn sind nicht alles, was Kinder am Weltkulturerbe Rammelsberg begeistert; auch für Kindergeburtstage ist das Museum bestens geeignet. Kindergeburtstage am Rammelsberg sind aufregend und lehrreich zugleich, denn im ehemaligen Erzbergwerk kann man eine Schatzsuche buchen und eine Ausbildung zum Bergmann absolvieren.

Zu den Familienangeboten...

Führungen und Veranstaltungshighlights

laufend Führung Roederstollen (Feuer und Wasser) und Grubenbahnfahrt (zu den Maschinen) mehrfach täglich
laufend Große Museumshäuser in den Übertageanlagen zur Erd- und Kulturgeschichte des Rammelsberges
laufend Führung Erz-Aufbereitung (Faszination auf allen Ebenen) täglich um 13:45 Uhr und auf Voranmeldung
laufend Abenteuertour (farbenprächtige Zauberwelt im Rathstiefsten-Stollen mit Tscherper-Mahl unter Tage) auf Voranmeldung

Seit dem 21.  Dezember 2009 hat in der ehemaligen Erzaufbereitungsanlage am Rammelsberg eine neu installierte Video-Informationssäule ihren Betrieb aufgenommen. Der vierminütige Film zeigt Sequenzen der verschiedenen Stationen und zugehörigen Maschinen der Erzaufbereitung vom zu Tage geförderten Erzbrocken bis zum hüttenfertigen Konzentrat. Die gezeigten Bilder entstanden in den letzten Monaten der Betriebszeit, 1988.

Öffnungszeiten

Täglich von 09.00 - 18.00 Uhr (24. + 31.12. geschlossen)
letzte Führung unter Tage: ab 16.30 Uhr

Eintrittspreise

Einzelpersonen - Museumsbesuch und eine Führung:

  • Erwachsene EUR 13,00
  • Kinder/Jugendliche EUR 8,00

Gruppen ab 15 Personen (je Person) - Museumsbesuch und eine Führung:

  • Erwachsene EUR 10,50
  • Kinder/Jugendliche EUR 6,00

Kontakt & Informationen

Weltkulturerbe Rammelsberg - Museum und Besucherbergwerk
Bergtal 19, 38640 Goslar
Tel. 05321-750-0, Fax 05321-750-130
Tel. für Gruppenanmeldungen 05321-750-122
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.rammelsberg.de