Wirtschaft

Wirtschaft in Goslar

'Bassgeigenflöhe': Ein Modellprojekt auf Erfolgskurs

BassgeigenflöheSieben Unternehmen aus dem Goslarer Gewerbegebiet Baßgeige diskutieren nicht nur über das Dauerthema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, sondern haben einen Verein gegründet mit dem Ziel eine Kinderbetreuungsstätte zu etablieren. Die „Bassgeigenflöhe“ sind eine überbetriebliche, flexible Kinderbetreuungsstätte vorwiegend für unter Dreijährige, aber auch Kinder bis zu 14 Jahren können aufgenommen werden.

Weiterlesen...

Schnelleres Internet für den Landkreis Goslar: Umfrage zur Breitbandstrukturplanung gestartet

Schnelleres Internet für den Landkreis Goslar | © Silvano Rebai - Fotolia.comDer Landkreis Goslar will die flächendeckende Erschließung mit der nächsten Stufe des schnelleren Internets vorantreiben. Nach dem Konjunkturpaket II, durch welches 10.300 Anschlüsse bis Ende 2011 mit einer Förderung von ca. 550.000,- Euro und einer Gesamtinvestition von 1,2 Mio. Euro ertüchtigt wurden, konnte die Grundversorgung im Kreisgebiet deutlich verbessert werden. Ziel ist es nun, für die Bevölkerung und die Unternehmen bis zum Jahr 2018 eine flächendeckende Versorgung mit Bandbreiten von mindestens 25 MBit/s zu erreichen.

Weiterlesen...

WiReGo: Veranstaltungsreihe für Existenzgründer

Wirtschaftsregion Goslar Die Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG (WiReGo) bietet eine Veranstaltungsreihe für Existenzgründer, Jungunternehmer und für an einer Selbstständigkeit Interessierte an. Innerhalb dieser Reihe finden die Hauptveranstaltungen (Modul 1 bis 5) fortlaufend über das gesamte Jahr und zusätzlich verschiedene Sonderveranstaltungen statt.

Weiterlesen...

Medizinische Versorgung sicher stellen - 'Goslarer Weiterbildungsverbund' gegründet

Asklepios Harzkliniken Rein rechnerisch zeichnet sich schon heute ein Ärztemangel in Goslar und Umgebung ab. Rund 143.000 Einwohner hat der Landkreis Goslar. Zur Zeit sind 87 niedergelassene Hausärzte in Goslar und Umgebung tätig, 5 weitere befinden sich im Angestelltenverhältnis. Ein Arzt kümmert sich also, durchschnittlich, um insgesamt 1.500 Bewohner. Aber – laut einer Arztzahlprognose aus dem Jahr 2007 – werden im Jahr 2020 in Goslar und Umgebung 65 Hausärzte in Rente gehen. Die drei Partner des Weiterbildungsverbunds wollen deshalb rechtzeitig dem sich abzeichnenden Mangel an Allgemeinmedizinern entgegen wirken.

Weiterlesen...

Städtische Ausschreibungen

In dieser Rubrik finden Sie alle aktuellen Ausschreibungen der Stadt Goslar (aus den Bereichen Bürgerservice, Bauservice und Zentrale Dienste und Finanzen), der Stadtwerke und des Goslarer Gebäude Managements. Ansprechpartner zu den jeweiligen Projekten finden Sie in den entsprechenden Ausschreibungsunterlagen.