Goslarer Stadtverwaltung bleibt für Ihre Bürgerschaft geöffnet

Mit Blick auf die weiterhin steigende Infektionskurve und nach Abwägung aller Faktoren passt die Stadtverwaltung Goslar ab Dienstag ihren Dienstbetrieb an und stellt auf 3G um. Das heißt ein Besuch ist dann nur noch für Geimpfte, Genesene und negativ Getestete möglich. Benötigt wird ein maximal 24 Stunden alter zertifizierter Schnelltest.

Die Stadt Goslar bittet Ihre Bürgerschaft eindringlich, ihre Anliegen möglichst online, telefonisch oder per E-Mail zu klären.
Auf https://service.goslar.de werden bereits Onlinedienstleistungen angeboten. Persönlich sollte die Stadtverwaltung hingegen nur in wirklich nötigen Fällen aufgesucht werden.

 

Kostümführungen für Gruppen

Unsere Kostümführungen erfreuen sich bei unseren Gästen größter Beliebtheit und nehmen Sie mit auf eine ganz besondere Reise durch die Geschichte. Auch Einzelgäste können die Kostümführungen buchen. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung erforderlich ist.

Zur Übersicht der Termine für Einzelgäste...

Die aktuellen Preise und Gruppengrößen gelten unter Berücksichtigung der derzeit vorgeschriebenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Während der gesamten Stadtführung ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes erforderlich. Bitte achten Sie außerdem auf den vorgeschriebenen Mindestabstand.

Eine garantierte Teilnahme ist nur bei Anmeldung bis 3 Werktage vor dem jeweiligen Termin möglich. Bei kurzfristigem Interesse kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Auskünfte erteilen wir Ihnen gern von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr telefonisch oder per E-Mail.

Tel. 05321-780621, Fax 05321-780644
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kostümführungen

"Hexen – Vom Wahn zum Mythos"

Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch die malerische Oberstadt mit Historie und "heimlicher Hexerei". Folgen Sie den Spuren der Hexenverfolgung zur Zeit der Renaissance und lauschen Sie Legenden zum Hexenmythos.
(Dauer ca. 1,5 Stunden)

Preis inkl. Umtrunk für Gruppen bis 10 Personen:
Deutsch EUR 100,00
jede weitere Person EUR 10,00

Verbindlich reservieren

Hexen – von Wahn zum Mythos
Hexen – Vom Wahn zum Mythos

"Mit der Frau des Kupferschmieds durch die Unterstadt"

Handwerk hat goldenen Boden. Wo roch es nach frisch gegerbtem Leder und wo wurde heißes Metall gegossen? Wie wohnten Kupferschmied, Fuhrmann oder Brauer? Und welch furchtbares Unglück brachte der große Stadtbrand und war doch zugleich Neubeginn.
(Dauer ca. 1,5 Stunden)

Preis inkl. Umtrunk für Gruppen bis 10 Personen:
Deutsch EUR 100,00
jede weitere Person EUR 10,00

Verbindlich reservieren


"Lecker Speys und lange Danz"

Vergnügliche Stadtführung mit allerlei Lustigem, Interessantem und Süffisantem zum Thema Essen und Trinken im Mittelalter. In einem urigen Restaurant endet unsere Tour mit einer Gose-Bier-Kostprobe und einem kleinen harztypischen Snack.
(Dauer ca. 2 Stunden)

Preis inkl. Getränk für Gruppen bis 10 Personen:
Deutsch EUR 160,00
Preis inkl. Getränk für Gruppen bis 20 Personen:
Deutsch EUR 240,00

Verbindlich reservieren


"Zeitreise - Goslar um 1700 mit Kaufmann Berthold"

Lassen Sie sich in eine Zeit entführen, als das Leben eine echte Herausforderung war, als Geld, Falschgeld, Maße und Gewichte den Handel erschwerten. Welch geheimes Gebräu möchte Berthold von den Nonnen im nahegelegenen Kloster erwerben? Hat er vielleicht eine Riech- und Kostprobe dabei? Möchten Sie mehr erfahren, dann begleiten Sie Kaufmann Berthold auf seinem Weg!
(Dauer ca. 1,5 Stunden)

Preis inkl. Umtrunk für Gruppen bis 20 Personen:
Deutsch EUR 112,00

Verbindlich reservieren

Kaufmann Berthold
Kaufmann Berthold

zur Dämmerung ...

"Ganz schön gruselig - Das Mittelalter wird lebendig"

Folgen Sie Mönch Wilfried auf seinem unheimlichen Gang durch die Altstadt Goslars. Hören Sie wie Recht und Ordnung für die Bürger, Gilden und die Stadt durchgesetzt wurden. Beisskatze, Schandpfahl, Folter und Hexen gehörten zum Leben und sorgen auch noch heute für Gruselstimmung.
(Dauer ca. 1,5 Stunden)

Preis für Gruppen bis 20 Personen:
Deutsch EUR 96,00

Verbindlich reservieren


"Unterwegs mit der Frau des Nachtwächters"

Hört ihr Leut´und lasst euch sagen … Erleben Sie die faszinierende Atmosphäre in den abendlichen Gassen der historischen Altstadt. Hören Sie wahre, sagenhafte, humorvolle Anekdoten aus Goslars interessanter Geschichte.
(Dauer ca. 1,5 Stunden)


Preis inkl. Umtrunk für Gruppen bis 10 Personen:
Deutsch EUR 100,00
jede weitere Person EUR 10,00

Verbindlich reservieren


"Hexen, Mönche und Halunken - Stadtwache Sigmund sorgt für Ordnung!"

Wollten Sie schon immer einmal etwas über die Vertreibung der Mönche, vom geheimnisvollen Versuch der Erstürmung des Rathauses oder von den Gräueltaten der 3-jährigen schwedischen Besetzung hören?
Dann folgen Sie Sigmund in die dunkle Zeit des Mittelalters.
(Dauer ca. 1,5 Stunden)

Preis für Gruppen bis 20 Personen:
Deutsch EUR 96,00

Verbindlich reservieren


"Tatort - Goslaria"

Stadt(ver)führung durch die Unterstadt. Mörder – Henker – Bürgermeister – Kaiser und Gesindel erwachen wieder! Stadtschreiber Fabian führt Euch zu verschiedenen Tatorten düsterer Zeiten.
(Dauer ca. 1,5 Stunden)

Preis für Gruppen bis 20 Personen:
Deutsch EUR 96,00

Verbindlich reservieren


"Henker Caspar Kruse III. - Wenn ihr Euch traut!"

Ein unehrlicher Beruf - Henker. Keiner mag ihn – alle brauchen ihn. Erfahren Sie etwas über das Leben des Henkers, über Folter und Richten. Folgen Sie Kruse III. durch Goslars Gassen und stellen Sie Ihren Gerechtigkeits-sinn neu auf die Probe, belohnt werden Sie mit einem leckeren „Blutstropfen“. Spannend, schaurig und nichts für schwache Nerven!
(Dauer ca. 2 Stunden)

Preis inkl. Einkehr für Gruppen bis 20 Personen:
Deutsch EUR 185,00

Verbindlich reservieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.