/ Kultur & Veranstaltungen

Künstlergespräch NO W HERE #3

Internationale Performance Kunst am 12. und 13. Juli im KUMA und in der Innenstadt

Am Freitag, 12. Juli lädt der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur "NO W HERE e.V." um 19 Uhr zu einem Künstlergespräch in den Raum Beroun im Kulturmarktplatz Goslar ein. Kunstinteressierte haben die Gelegenheit, im Rahmen eines lockeren Zusammenseins mit Snacks und Getränken mit sieben international etablierten Kunstschaffenden aus Frankreich, Spanien und Deutschland ins Gespräch zu kommen und mehr über deren Arbeiten zu erfahren. Die Veranstaltung wird von Beate Linne, der Gründerin des Vereins NO W HERE e.V., kuratiert, die selbst seit vielen Jahren international als Künstlerin aktiv und vernetzt ist. An dem offenen Austausch nehmen Barbara Le Béguec Friedman, Carlotta Oppermann, Dagmar Glausnitzer-Smith, Fausto Grossi, Snežana Golubović und Surya Tüchler teil.

Parallel zum Künstlergespräch wird eine begleitende Ausstellung eröffnet, die Bilder und Videos vergangener Performances der Künstlerinnen und Künstler zeigt. Die Ausstellung wird bis zum 20. Juli im Kulturmarktplatz zu sehen sein. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Alle Kunstinteressierten sind herzlich eingeladen, an dieser inspirierenden Veranstaltung teilzunehmen und die Künstlerinnen und Künstler persönlich kennenzulernen.

Am Samstag, 13. Juli, präsentieren die Kunstschaffenden ihre Performances im öffentlichen Raum der Innenstadt von Goslar. Die erste Performance beginnt um 14 Uhr in der Bäckerstraße (Eingang Sparkasse).

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an
KUMA Goslar

Am Museumsufer 2
38640 Goslar

Seite teilen
Seite merken