Harzer Klosterwanderweg

Klöster waren und sind Schatzkammern der Geschichte, Orte des Wissens und Bewahrens, Stätten des Gebets. Heute finden sich im Harz viele gut erhaltene Klöster und Kirchen, teilweise mit bedeutenden Kirchenschätzen.

Auf dem Harzer Klosterwanderweg erholen sich Körper, Geist und Seele. Finden Sie hier Ruhe und Entspannung auf einer Wanderung mit naturbelassenen Wegen zwischen den Klöstern Grauhof bei Goslar, den Klöstern in Drübeck und Ilsenburg bis zum Kloster Wendhusen in Thale.

Neben kulturhistorischen Schätzen besticht der Weg durch die abwechslungsreiche, malerische Landschaft des Harzes.

Die Tour auf dem Klosterwanderweg startet z. B. am Kloster Wendhusen in Thale und führt weiter durch romantische Mischwälder an der Bergkirche St. Bartholomäus vorbei entlang des Harzrandes zum Kloster Michaelstein nach Blankenburg.

Die nächste Etappe führt Sie nach Wernigerode, der "Bunten Stadt" am Harz über die sogenannte „Himmelpforte“ im Ortsteil Hasserode. Am Nationalpark Harz entlang geht es über Drübeck bis nach Ilsenburg. Die beiden Klöster Drübeck & Ilsenburg an der Straße der Romanik beeindrucken mit ihrer gut erhaltenen Bausubstanz, die auch Kulisse für Filme wie "Die Päpstin" waren.

Am Grünen Band, im ehemaligen innerdeutschen Grenzgebiet, verbindet der Weg im weiteren Verlauf durch das Eckertal am Erlebnisbauernhof Hasenbalg mit Waldcafé vorüber nach Stapelburg und Abbenrode Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Als Hintergrundkulisse thront immer der Brocken (1141 m) weit sichtbar über der Mittelgebirgslandschaft. Genießen Sie die ursprüngliche Landschaft auf Ihrem weiteren Weg von Abbenrode nach Lochtum und Kloster Wöltingerode bei Vienenburg.

Auch ein Start von Goslar aus ist möglich. Die Wanderung führt dann zunächst nach Grauhof, weiter über Wöltingerode zu den Stationen Ilsenburg und Drübeck und möglicherweise weiter bis nach Wernigerode und Blankenburg sowie Thale.

Tipp: Flyer zum Harzer Klosterwanderweg downloaden...

Folgende Sehenswürdigkeiten können Sie entlang des Weges besichtigen:

  • Kloster Grauhof
  • Kloster Wöltingerode
  • Kloster Ilsenburg
  • Kloster Drübeck
  • Kloster Himmelpforte
  • Kloster Michaelstein
  • Kloster Wendhusen zu Thale

Weitere Informationen zum Klosterwanderweg

Tourismus GmbH Ilsenburg 
Marktplatz 1, 38871 Ilsenburg (Harz) 
Tel. 039452 19433, Fax 039452 99067 
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Internet www.harzer-klosterwanderweg.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.