UNESCO Weltkulturerbe Rammelsberg

Das nach mehr als tausendjähriger Betriebszeit 1988 stillgelegte Erzbergwerk Rammelsberg gilt als herausragendes Industriekultur-Denkmal. Es gehört gemeinsam mit der umgebenden Kulturlandschaft und der Altstadt Goslar seit 1992 zum UNESCO Weltkulturerbe. Beeindruckende Übertageanlagen mit vier Museums-Häusern und der Erzaufbereitung, erlebnisreiche Grubenbahnfahrten, historische Wasserräder und spannende Sonderführungen bieten einen außergewöhnlichen, authentischen Tagungsort, der sich sowohl für Veranstaltungen und Präsentationen wie auch für ausgefallene Rahmenprogramme eignet. Erleben Sie das besondere Highlight: Tagen untertage!

rammelsberg
 
Anzahl der Tagungsräume: 6
Max. Personenzahl
bei Reihenbestuhlung
650

 

 

rammelsberg rad