Goslarer Vielfalt: Veranstaltungen, Termine, Freizeit-Tipps

"Traumfrauen - Traummänner. Was ist schön?" - Ausstellung im Mönchehaus Museum

Ein erbarmungsloses Diktat unserer Zeit heißt: Du musst schön sein, um Erfolg zu haben. Was schön ist, bestimmt die tägliche Bilderflut im Netz, im Fernsehen oder in den Printmedien. Projektionsflächen vielfältiger Sehnsüchte sind „Celebrities“: Schauspieler, Musiker und Models wie Angelina Jolie, George Cloony, Kate Moss oder Tom Cruise: diese „Traumfrauen und -männer“ prägen unser aktuelles Schönheitsideal.

Was aber verstehen Starfotografen unter „zeitgenössischer Schönheit“? In der Ausstellung (12. Februar bis 14. Mai) geben 47 von ihnen ihren ganz persönlichen Blick auf die Frau oder den Mann des 21. Jahrhunderts wieder.

Er ist manchmal klassisch oder glamourös, dann wieder eigenwillig, ironisch oder auch visionär. Allen Fotografien gemein ist die spürbare Sehnsucht nach Charakter und Selbstbewusstsein der Dargestellten. Schönheit wird als eine Schönheit von innen gesehen: Schönheit ist Persönlichkeit.

Beteiligte Künstler:  Bryan Adams, Camilla Akrans, Miles Aldridge, Margarita Broich, Jake Chessum, Walter Chin, Liz Collins, Michelangelo di Battista, David Drebin, Tony Duran, Arthur Elgort, Debora Feingold, Nathaniel Goldberg, Torkil Gudnason, Henrik Halvarsson, Pamela Hanson, Marc Hom, Hadley Hudson, Matt Jones, Ali Kepenek, Paola Kudacki, David La Chapelle, Carlotta Manaigo, Dan Martensen, Ralph Mecke, Nino Muñoz, Ton Munro, Sheryl Nields, Rankin, Paolo Roversi, Satoshi Saikusa, Martin Schoeller, Norbert Schoerner, Stephane Sednaoui, Mark Seliger, Peggy Sirota, Michael Thompson, Donna Trope, Diego Uchitel, May Vadukul, Ellen von Unwerth, Matthias Vriens-McGrath, Albert Watson, Bruce Weber, Sascha Weidner, Jan Welters, Olaf Wipperfürth.

Die Ausstellungseröffnung findet am 12. Februar um 11:30 Uhr statt.

Foto: Sharon Stone, Bel Air, 2005, Inkjetprint auf Büttenpapier, 76,2 x 101,5 cm; © Tony Duran, Courtesy der Künstler

Kontakt & Information

Mönchehaus Museum Goslar
Verein zur Förderung Moderner Kunst e. V.
Mönchestraße 1, 38640 Goslar
Tel. 05321-28570
www.moenchehaus.de