Goslarer Vielfalt: Veranstaltungen, Termine, Freizeit-Tipps

KUNST HAND WERK & DESIGN am 7. Mai im Kloster Wöltingerode

Der Kunsthandwerkermarkt aus der Reihe arte factum findet zum siebten Mal im wunderschönen Ambiente des Kloster Wöltingerode am Sonntag, 7. Mai, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr statt. Ein Harfenspieler wird den Tag über mit seinem Spiel die zauberhafte Stimmung unterstreichen. Über 80 Aussteller aus weiten Teilen unseres Landes bieten Außergewöhnliches auf hohem Niveau.

Es gibt Unikate zu erschwinglichen Preisen, z. B. für den Garten, Bildhauerarbeiten, Figuren und Stelen, Feuerkörbe, Rankhilfen, Skulpturen aus Bronze, Stahl-Windspiele, ausgefallene Mode und extravagante Accessoires mit Pfiff, exklusive Ledertaschen, Schmuck aus Nespresso-Kapsseln oder Omas Silbersteck und vieles andere mehr.

Paul Hüls aus Bocholt (Niederrhein) fertigt originelle Bronzeguss- und Schmiedefiguren auf schwankenden Stahlruten (Windspiele) und Feuerteufel. Die Stahlfiguren werden in Einzelteilen geschmiedet, zusammengefügt und solange poliert, bis es dem Künstler zusagt. Die für den Bronzeguß gerfertigten Formen kommen in eine Gießerei am Niederrhein; auch die Bronzeabgüsse müssen sich einer andauernden Politur unterziehen. Die geschmiedeten Feuerteufel sitzen auf Behältnissen, die mit Äthanol gefüllt und angezündet werden können.

Auf der Suche nach Besonderem…„Nespresso – what else?“ heisst es bei Jana Barrios. Die Hannoveranerin trinkt gern Kaffee und ist so auf Ihr Hobby gestoßen. Bei ihr werden die Kaffeekapseln ein weiteres Mal genutzt und bekommen durch das sogenannte Upcycling neuen Glanz und einen strahlenden zweiten Auftritt als Kette, Ohrringe oder Brosche. Aus dem federleichten Rohstoff Aluminium, formen sie und Ihr Mann Alex wirkliche Unikate. Ganz besonders stolz sind die beiden auf Ihre neueste Kreation - eine Lampe aus Nespresso Kapseln.

Paul Hüls Schmiedearbeit
Paul Hüls Schmiedearbeit

Gäste werden über das vielfältige Angebot sicher nicht enttäuscht sein, ein Besuch lohnt! Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: neben Imbissangeboten laden Kloster-Hotel und Klosterschänke zu regionalen Spezialitäten ein.

Eintritt: Erwachsene 3,00 €, Kinder frei

Kontakt & Information:

arte factum kunst hand werk & design
Kirchbachstrasse 53, 28211 Bremen
Tel 0421-444 917
Fax 0421-430 989 55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.zacher-artefactum.de