Kneipenwanderung zum Honky Tonk® Festival am 22. September

Schluss mit Langeweile, denn bald ist es wieder Zeit für eine Kneipenwanderung mit einigen musikalischen Höhepunkten, die es zu entdecken gibt. Am 22. September laden die Veranstalter zum Honky Tonk® Festival in Goslar ein. Von ca. 20 bis 02 Uhr hat man genug Zeit, um von Location zu Location zu wandern, zu verweilen und die Livemusik sowie die fantastische Stimmung zu genießen. Mit nur einem Eintrittsbändchen und der damit verbundenen Möglichkeit alle teilnehmenden Locations zu besuchen, kann die Wanderung losgehen.

Für Ohrwurmpotential ist auf jeden Fall gesorgt, denn von Rock, Pop, Folk, Funk, Blues oder Soul, für jeden Musikgeschmack wird sich die passende Location und Band finden lassen. Vom 13.08. bis zum 26.08.2018 können alle Schnäppchenjäger schon vor dem Vorverkaufsstart ein Eintrittsbändchen für nur 11 € erhalten. Bei "My Coffee" in der Breiten Straße 98 in Goslar kann man solch ein Bändchen ergattern. Aber Beeilung, diese Aktion ist limitiert.

Ab dem 27.08. startet dann der offizielle Vorverkauf in der Tourist-Information Goslar (Tel. 05321-78060) in den Geschäftsstellen der Volksbank Nordharz eG in Goslar, in der Geschäftsstelle der Goslarschen Zeitung (Goslar und Bad Harzburg) und in allen bekannten VVK-Stellen, sowie allen beteiligten Lokalen. Im Vorverkauf erhält man ein Eintrittsbändchen für nur 13 €. Sollte man sich erst spontan entscheiden zu der Veranstaltung zu kommen, kann man an der Abendkasse für 15 € ein Eintrittsbändchen kaufen.

Um sich bereits besonders auf einige musikalische Höhepunkte des Abends zu freuen, gibt es hier einige Informationen zu vier mitwirkenden Bands: Die Kassenpatienten begeistern mit ihrer mitreißenden, stimmungsgeladenen Bühnenshow, in der sie Songs der Ärzte aus allen Epochen, frei nach dem Motto „von kurz nach früher bis jetze“, zum Besten geben. Dabei kommt Fun und Party nicht zu kurz! In ihrem Programm finden sich Klassiker wie: „Westerland“, „Der Graf“, „Mach die Augen zu“ ... oder neuere Songs wie „Lasse redn“, „Männer & Frauen“ wieder. Homefield Four rocken in klassischer Trio-Besetzung durch die letzten vier Dekaden Musikgeschichte, mit deutlichem Schwerpunkt auf der „Mutter aller Jahrzehnte“: den 70er Jahren. Wenn sie auf die Bühne gehen heißt es „All Right Now“ und am Ende der Party „God Gave Rock’n’Roll To You“ und dann ist klar: „Everyone’s A Winner“!

Die "Rosen", wie die Fans sie liebevoll nennen, kommen aus Leipzig und musizieren seit frühester Kindheit. Die Four Roses liefern genau das ab, was ein Rockerherz begehrt. Mehr noch. Dank ihres riesigen Repertoires mit Klassikern von z.B. Pink Floyd, Rolling Stones, Neil Young, U2, Depeche Mode bis hin zu Metallica, den Red Hot Chili Peppers, Whitesnake, Héroes Del Silencio, aktuellen Songs von 3Doors Down, Snow Patrol oder Mando Diao aber auch eigenen Stücken, verstehen sie es, auf die Leute einzugehen und ziehen nie ein festgelegtes Programm durch.

Durch die unübersehbare Lust nach purem Spaß an Musik und Hüftschwung verbindet die Band Dizzy Dudes den klassischen Rock'n'Roll mit modernen Melodien zu einer unverkennbaren Eigenart. Songs, die zum Mitsingen zwingen, umhüllt von tanzbaren Rhythmen, markanten Riffs und einem rollenden Bass bringen die Bude zum wackeln!

Weitere Infos zum Festival findet man auf www.honky-tonk.de