Ausstellung "Kunstpreis Kaiserring 1975 - 2019" im Mönchehaus Museum

Von Henry Moore bis Barbara Kruger. Seit 44 Jahren wird in Goslar der renommierte Kunstpreis Kaiserring an international bedeutende Ge-genwartskünstler vergeben. Die Liste der Preisträger liest sich wie ein Who is who der zeitgenössischen Kunst. Alle ausgezeichneten Künstler bestimmen das Kunstgeschehen bis heute, von Joseph Beuys über Gerhard Richter oder Christo bis zu Wolfgang Tillmans.

Die Ausstellung stellt die beeindruckende Reihe anhand ausgewählter Werke aus der Sammlung des Mönchehaus Museums, der Tessner-Stiftung Goslar und weiterer Leihgeber vor.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der die Geschichte des Kaiserringes dokumentiert. (312 Seiten, mit zahlreichen Farbabb., zum Preis von € 28.--)

Ausstellungszeitraum: 03.03. bis 14.04.2019

Foto: Robert Longo, Kaiserringträger 2005 Ohne Titel (Goslar Wave), 2012 Kohlezeichnung, 191,9 x 243,8 cm Hans-Joachim Tessner-Stiftung Goslar

Longo Waves

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

Dienstag bis Sonntag: 11.00 Uhr - 17.00 Uhr
Montag: geschlossen

Einzelpersonen:

  • Erwachsene EUR 5,00
  • Kinder/Jugendliche EUR 1,50
  • VFK-Mitglieder EUR 2,00 (für Besuch der Sonderausstellungen)

Gruppen ab 10 Personen:

  • Erwachsene EUR 4,00
  • Kinder/Jugendliche EUR 1,00

Kontakt & Information

Mönchehaus Museum Goslar
Verein zur Förderung Moderner Kunst e. V.
Mönchestraße 1, 38640 Goslar
Tel. 05321-4948
www.moenchehaus.de