Südstaaten-Rock im Blut, Texas in den Genen: Elizabeth Lee & Cozmic Mojo am 17. Mai

Ein weiterer Konzert-Knaller erwartet Besucher des Hof-Cafés der Goslarschen Höfe am 17. Mai 2019. Die Texanerin Elizabeth Lee, die schon einmal mit ihrem Duo-Partner Martin Hauke hier zu Gast war, kommt diesmal mit ihrer italienischen Band Cozmic Mojo, bestehend aus Luca Gallina (Gitarre), Matteo Mantovani am Bass und dem Schlagzeuger Mattia Bertolassi.

Elizabeth Lee wurde in Pasadena (Texas) geboren. Im Alter von 10 Jahren begann sie, im Kirchenchor mitzusingen. Quasi der Start ihrer Karriere, die sie über Los Angeles und New York bis nach Europa führte, als Sängerin, Model und Mitwirkende in Musikvideos u. a. von Depeche Mode, Run DMC, John Scofield und Placido Domingo.

Handfester, bluesiger Südstaaten Roots Rock mit einer Prise Funk und Gospel, dafür stehen Lee und Cozmic Mojo. Und diese Mixtur unterhält und fasziniert vom ersten Ton an, auch dank der energiegeladenen, authentischen Live Performance dieses Quartetts.

“Was Elizabeth Lee und ihre musikalischen Begleiter bieten, muss man erlebt haben. Lees Hammer-Stimme, gepaart mit der mitreißenden Spielfreude ihrer Mitstreiter, taugt dazu, zu den besten Roots- und Bluesrock-Bands gezählt zu werden. Was das Quartett dabei von vielen gleichartigen Gruppen unterscheidet, ist die gesangliche und emotionale Bandbreite, die das Ensemble, allen voran die Sängerin, im Köcher hat. Und was sie singt, das klingt gut, das rockt, reißt mit. Ob stampfender Texas-Rock oder butterweiche Balladen. Das Paket COZMIC MOJO und Lee ist ein Geschenk mit Schleife. Musikalisch ist Elizabeth Lee über jede Kritik erhaben. Der liebe Gott hat die Amerikanerin mit einer Stimme und einer Dynamik gesegnet, die furios sind.” –THÜRINGER LANDESZEITUNG

Kontakt und Information

Hofcafé der Goslarsche Höfe
Tel.: 05321/34 50-164,
Okerstraße 32
38640 Goslar

Tickets gibt es im Hofcafe für 19 Euro im Vorverkauf oder für 22 Euro an der Abendkasse.
Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, der Einlass ist ab 19 Uhr.