Kraftwerks'Slam am 28. November

„Wenn die Worte durch die Halle fliegen, Lachsalven sich mit Nachdenklichkeit abwechseln und die Künstler und Künstlerinnen sich dem Wettbewerb vor einem interessierten Publikum stellen, dann ist Poetry Slam Zeit.“

Nach erfolgreicher Premiere im letzten Jahr kommt auch in diesem Jahr das weltweit erfolgreichste Literaturformat auf die Bühne des Kulturkraftwerks.

Für dieses Ereignis laden sich die Organisatoren fünf herausragende Vertreter und Vertreterinnen der bundesdeutschen Poetry Slam-Szene ein. Der Autor, Moderator und Poetry Slammer Dominik Bartels (Braunschweig) ist erneut dabei und zeichnet sich auch für die Auswahl verantwortlich. Ohne Hilfsmittel, lediglich mit ihren eigenen Texten ausgestattet, müssen sie in jeweils 5 Minuten das Goslarer Publikum überzeugen. Es wird emotional, humoristisch, tiefsinnig und auf jeden Fall sehr stimmgewaltig.

Poetry Slam ist weltweit das erfolgreichste Literaturformat, ein Wettbewerb, bei dem selbstverfasste Texte innerhalb einer bestimmten Zeit vorgetragen werden. Die deutschsprachige Slammer-Szene gilt als eine der größten der Welt. Überall strömen hunderte Besucher zu diesen modernen Literaturevents, sorgen Fans der rasanten Wortkunst stets für ausverkaufte Abende. Das Publikum ist dabei nicht nur stiller Beobachter, sondern interaktiver Bestandteil des Abends. Mit vollem Körper- und Stimmeneinsatz kämpfen die Slammer um die Gunst der Zuschauer.

Am Ende gibt es neben vielen Siegern nur einen Gewinner – das Publikum im Kulturkraftwerk-HarzEnergie.

Bewährtes muss man nicht ändern, moderiert wird der 2. Goslarer Slam wieder von dem sympathischen Kabarettmeister und wortbegabten Reimeschmied Philipp Scharrenberg.

PS: Der Sieger erhält natürlich einen tollen Preis – gespendet von der Harz Energie GmbH & Co.KG – ein großes Dankeschön dafür!

Termin:

  • 28.11.2020 um 20 Uhr

Normalpreis 20,00€
Ermäßigt 10,00€
Spendentickets (incl. 10,00€ Spende) 30,00€

Kulturkraftwerk Harz Energie
Hildesheimer Straße 21
38640 Goslar

Kartenvorverkauf

Tourist-Information Goslar
Markt 7, 38640 Goslar  
Tel. 05321-78060 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.