Ausstellungen in der Stubengalerie | 21. Mai – 19. Juli 2022

Doris Marten
Formationen und Zeitschichten
Malerei

Linien, Strukturen, Bezüge, Formationen - Doris Martens Bilder sind Erzählungen in Farbe. In einem konzentrierten Prozess reiht die Künstlerin Linie für Linie aneinander und schafft so pulsierende Farbräume mit intensiver visueller Ausstrahlung. Die Interaktion der zahlreichen, gezielt gesetzten Farbtöne lädt den Betrachter dazu ein, sich seiner eigenen Wahrnehmungserfahrungen bewußt zu werden.Durch Brüche, Übergänge und Kontraste reizt die Künstlerin unser Sehen und unsere Assoziationsgabe. Warum stehen gerade diese Farben nebeneinander? In der Serie Borderlines sind Brüche zu erkennen - Grenzen - wie anrührend aktuell! Wollen die Farben dann auch für ein Miteinander stehen oder ein Gegeneinander oder für die Vielfältigkeit unserer Gesellschaft? In der Serie Tondi hat die Künstlerin Schallplatten mit unendlich sich vor dem Auge drehenden Kreisen bemalt. Anlässlich des Stadtjubiläums lässt dies an Baumscheiben mit ihren Jahresringen denken, an die Unendlichkeit des Kreises. Symbolisiert der gelbgoldene Kreis ein besonders gutes Jahr? Abstrakte Kunst, die Geschichten erzählt, in meisterlicher Akkuratesse auf Schallplatte, Papier, Leinwand oder Aluminium gebracht. Ein Genuss für Auge und Verstand. Ab dem 22.5.2022 werden unter dem Titel Formationen im Rhythmus der Zeit im Weltkulturerbe Rammelsberg weitere Arbeiten der Künstlerin zu sehen sein.

Ausstellungszeitraum: 21. Mai bis 19. Juli 2022

 

 

Helge Leiberg
Dynamic
Malerei - Zeichnung - Skulptur
29.Juli 2022 – 09.Oktober 2022

Helge Leiberg ist ein Ausnahmekünstler, als vielfach ausgezeichneter, weltweit in Ausstellungen präsenter Maler, Bildhauer und Performance-Künstler zählt er zu den renommiertesten deutschen Künstlern unserer Zeit und wir dürfen stolz sein, seine Werke hier in Goslar zu zeigen. Uns verbindet mit Helge Leiberg bereits eine lange Zeit der Zusammenarbeit, so ist diese Ausstellung bereits die sechste, die wir gemeinsam gestalten. Auch zwei unvergessliche Performances mit dem Künstler haben bereits in Goslar stattgefunden.
Kaum ein Künstler versteht es wie Helge Leiberg sowohl Energie, Rhythmus und Bewegung, aber auch Spannung im Innehalten oder die Kraft in der Ruhe in seinen Arbeiten festzuhalten. Seine mit schwungvollem Strich auf dem Papier oder der Leinwand eingefangenen Figuren faszinieren durch ihre ungeheure Ausdrucksstärke, ihre unvergleichliche Präsenz. Ob voller Lust und Lebensfreude oder voller Leid und Wut, Helge Leiberg versteht es, den Betrachter zu fesseln, ihn herauszufordern in seinem Mitfühlen, seiner Leidenschaft, seiner puren Lebensfreude, seiner kaum zu bändigenden Kraft.
In den Galerieräumen präsentieren sich verschiedene Themen des Künstlers: Musiker, Pferde, mit den Elementen ringende Männer und Frauen, erotische Paare, selbstbewusste Figuren und akrobatische Tänzer finden sich in den Arbeiten des genialen Malers.
Zur Vernissage der Ausstellung, am 29.7.2022, wird der Künstler in der Galerie anwesend sein. 

 

Im Galeriegarten den Sommer über:
Rainer Scheer
Eleganz der Linie
Nicht nur aus Marmor, sondern aus einer ganzen Reihe exquisiter Steine hat der Bildhauer Rainer Scheer die Skulpturen erschaffen, die den Sommer über im Garten der Galerie präsentiert werden. Klassische Eleganz trifft auf weiche Linien, der Stein scheint sich in seine Form zu schmiegen. Der Steinbildhauer erschafft Skulpturen, die unserer Fantasie Raum lassen und dabei etwas Lebendiges, fast Organisches in sich zu haben scheinen. So fügen sie sich bestens ein in die kleine Oase aus dunklem Blattgrün und altem Holz.

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 11.00 -13.00 Uhr und 15.00 -18.00 Uhr
Samstag: 11.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag: 11.00 - 13.00 Uhr

Kontakt & Information

Stubengalerie Stoetzel-Tiedt
Abzuchtstraße 4, 38640 Goslar
Tel./Fax 05321-40957
www.galerie-tiedt.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.