Music Meets Art | 05 Juni, 17 Uhr | Mönchehaus Goslar

Ein Abend mit Mozart und Beethoven

Marie Radauer‐Plank, Violine | Henrike Brüggen, Klavier

Die beiden hochbegabten und mehrfach mit Musikpreisen ausgezeichneten Künstlerinnen musizieren bereits seit 13 Jahren als festes Duo zusammen. Mit feinem Gespür für große Musik abseits ausgetretener Pfade verstehen sie es immer wieder, das Publikum mit stimmigen Programmen und klangfarbenreicher Interpretation zu begeistern. Für diesen Konzertabend haben sie ein klassisches Programm im besten Sinne mit den Violinsonaten von Wolfgang Amadeus Mozart KV 301 und KV 304 und der Sonate Nr. 10 op. 96 von Ludwig van Beethoven vorbereitet.

Wahrscheinlich wird wegen der Hygieneverordnung nur eine begrenzte Zuschauerzahl erlaubt sein, daher bieten wir bei großer Nachfrage ggf. eine zweite, programmgleiche, Veranstaltung um 19 Uhr an.

Brueggen Plank

Da sich die Verordnungen für Konzertveranstaltungen kurzfristig ändern können, bitten wir darum, die Informationen in der Tagespresse und auf unserer Homepage www.musikfest-goslar.de zu beachten.

Tickets für 20,- € (ermäßigt 15,- €) sind in allen Reservix Vorverkaufsstellen und online unter www.musikfest-goslar.de erhältlich.

 

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart
(1756-1791):
Sonate für Violine und Klavier G-Dur KV 301
Sonate für Violine und Klaviere-Moll KV 304

Ludwig van Beethoven (1770-1827:)
Sonate für Violine und Klavier G-Dur Nr. 10 op. 96

 

Kontakt
GIM e.V. - Internationales Musikfest Goslar-Harz
c/o INN-tegrativ gGmbH BFW Goslar
Schützenallee 6-9
38644 Goslar
Tel. 05321 702 204
Fax 05321 702 144
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
musikfest-goslar.de