Frankenberger Winterabende | 14. Dezember | Frankenberger Kirche

 

Frankenberger Winterabend: Gott und Mord | Adventlicher Jazz
"Lesung aus dem Thriller ‚Wendewölfe" mit Prof. Dr. Hans-Martin Gutmann

Am Mittwoch zwischen dem 3. und 4. Advent (14. Dezember) wird es auch bei den Frankenberger Winterabenden adventlich, aber auf ganz besondere, anregende Weise: der Raum ist geschmückt, Musik zum Advent wird erklingen, aber in mitreißend jazziger Art. Es konnte mit Prof. Dr. Hans-Martin Gutmann eine außergewöhnliche Persönlichkeit für diesen Abend mit Lesung und Musik gewonnen werden. Gutmann hat sich in seiner Goslarer Schulzeit am Ratsgymnasium sehr engagiert im Bereich der Musik, aber auch bei wichtigen sozialen und politischen Fragen. Als Theologieprofessor in Hamburg hat er die Weite in seinem Denken nie verloren. In seiner Arbeit als praktischer Theologe war er sehr interessiert an Fragen des Glaubens in der Literatur, im Film und in der Musik.

In seinem Thriller „Wendewölfe“ entführt Gutmann die Zuhörer an diesem Adventsabend in das Pfarrhaus von Dorfpastor Lukas Bentorff. Im Pfarrgarten liegt plötzlich ein ortsbekannter Kopf – ohne seinen Körper. Der Pastor, dem Leben seiner Gemeinde zugewandt, wird selbst angegriffen. Die niemals schlafende dörfliche Gerüchteküche bringt ihn mit dem Mord in Verbindung. Was steckt dahinter? In der Gegend sind alte und neue Nazis aktiv, die vor nichts zurückschrecken, aber auch nationalistische Gruppen aus Osteuropa. Ein Politkrimi? Als Lukas Bentorff versucht, eine geheimnisvolle Fremde zu finden, die ihn nach dem Mordopfer ausgefragt hat, überschlagen sich die Ereignisse… Literarische, geistliche und musikalische Momente werden einander begegnen. Das Thema des Abends nimmt diese große Spannweite auf: Gott und Mord – Lesung aus dem Thriller ‚Wendewölfe‘. Die Lesung wird begleitet von adventlichem Jazz.

Natürlich wird es Glühwein geben (auch ohne Alkohol) und weitere Überraschungen. Ein Büchertisch hält manche Geschenkanregung bereit.

Der Abend beginnt um 20 Uhr in der Frankenberger Kirche. Um einen Überblick über die Besucherzahl des Abends zu haben, bitten die Veranstalter unbedingt um Anmeldung: im Internet unter https://kgfrankenberg.church-events.de, gerne auch persönlich bei der Buchhandlung Bücher Bär, Petersilienstraße 3. Wie üblich: kein Eintritt, aber eine Spendenbitte zum Erhalt der Winterabende. Decken und Wärmflaschen können in der ungeheizten Kirche nützlich sein.

FW Gutmann

 

Veranstalter:

Arbeitskreis Frankenberger Winterabende
https://www.frankenberg-goslar.de/
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Frankenberger Plan 7, 38640 Goslar

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.