Hans Haacke | 09. Oktober - 30. Januar | Mönchehaus Goslar

Kaiserringträger der Stadt 2020

Das Mönchehaus Museum zeigt vom 9. Oktober 2021 bis zum 30. Januar 2022 eine umfassende Ausstellung von Hans Haacke, Kaiserringträger der Stadt Goslar 2020.

Der Konzeptkünstler Hans Haacke (*1936 in Köln), der seit 1965 in New York lebt und arbeitet, ist bekannt für seine institutionskritischen Arbeiten, in denen er soziopolitische Verflechtungen des Kunstsystems aufdeckt. Haacke verbindet seine multimediale künstlerische Praxis stets mit einer kritischen, investigativen Arbeit in den Bereichen Kunst, Ökonomie, Politik und Gesellschaft. Immer wieder setzt er sich für eine demokratische Gesellschaft ein, indem er mit seinen Werken politische und soziale Strukturen, Vorgänge und Haltungen untersucht. Seine Installationen beziehen sich auf ihr konkretes Umfeld und fordern so den Dialog mit den Betrachter_innen heraus.

Mit mehreren wichtigen Werkserien zeigt die Ausstellung im Mönchehaus Museum die große Bandbreite von Haackes Oeuvre. So sind neben frühen Arbeiten aus den 1960er-Jahren auch Arbeiten von der documenta 1959 und 1972 zu sehen sowie seine letzte große Installation Der Bevölkerung im Lichthof des Reichtagsgebäudes in Berlin, die seit 2000 unter Beteiligung zahlreicher Abgeordneten entstand. Als work in progress verändert sich das Werk bis heute.

Im öffentlichen Raum in Goslar ist das Projekt Wir (alle) sind das Volk (2003/2017) zu sehen.

Haacke hat wiederholt an wichtigen internationalen Ausstellungen teilgenommen und in großen Museen weltweit ausgestellt. So war er fünf Mal auf der documenta und zweimal bei den Skulpturenprojekten in Münster vertreten. Für seinen Beitrag im Deutschen Pavillon der Biennale in Venedig erhielt er 1993 den Goldenen Löwen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

Kontakt

Mönchehaus Museum Goslar
Verein zur Förderung Moderner Kunst e. V. Goslar,
Mönchestraße 1 | D-38640 Goslar
Tel. 05321.29570
Fax 05321.42199

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.moenchehaus.de

Fotonotizen, documenta 2, 1959  Silbergelatineabzüge, 26-teilig (2 Beispiele anbei); je 15,9 x 24,3 cm  Museum für Gegenwartskunst Siegen; © Hans Haacke / VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Foto: Philipp OttendörferFotonotizen, documenta 2, 1959  Silbergelatineabzüge, 26-teilig (2 Beispiele anbei); je 15,9 x 24,3 cm  Museum für Gegenwartskunst Siegen; © Hans Haacke / VG Bild-Kunst, Bonn 2021, Foto: Philipp OttendörferBundesgartenschau, 2008  224 Fotoaufnahmen der Flora und Fauna, je 35,6 x 27,9 cm;  (Fotos der Installation DER BEVÖLKERUNG im Reichstagsgebäude Berlin);  © Hans Haacke / VG Bild-Kunst, Bonn 2021; courtesy der Künstler & Sfeir-Semler Gallery, Beirut/Hamburg

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.