Kabarett-Theater DISTEL | 11. Februar, 20 Uhr | Kulturkraftwerk HarzEnergie

WAHRES IST RARES – Gut gefühlt ist halb gewusst
Unser aller Alltag: Ein gefühltes Chaos und ständige Überforderung. Immer beschwört ein anderes Thema die Apokalypse: Erst das Klima, dann die Pandemie, jetzt der Krieg. Gefangen zwischen Newsfeeds und Timelines hangelt sich unser Gehirn von Brennpunkt zu Brennpunkt. Erholung gibt´s nur, wenn man bei Markus Lanz mal für fünf Minuten Powernap den Ton abstellt.
Dazu fordert der Job Nerven, Familie und Freunde Zuneigung und die sozialen Medien ständige Aufmerksamkeit – ratzfatz ist die Work-Life-Balance ohnehin im Arsch. Und das ist schon doppelt Scheiße. Weil wir mittlerweile wissen: Auch der Darm beeinflusst das Denken! Es ist also nicht nur wichtig, was hinten raus-, sondern auch, was oben ankommt.

Im täglich beschworenen Weltuntergang sind wir oft hilflos mittendrin. Jede Sekunde brüllt uns ein anderer Prophet an: „Ich weiß es! Ich habe die Wahrheit nicht nur gepachtet, ich bin der Eigentümer!" Unser Gehirn, verzweifelt auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, aber ständig abgelenkt durch etwas, das nach Aufmerksamkeit schreit, reagiert irgendwann nur noch mit Fluchtinstinkt und schaltet automatisch auf Wellnessalarm: Offline, Auszeit, digital Detox. Am besten mit Poweryoga und Achtsamkeitsübungen. Nichts denken in 60 Sekunden.

Argumente, Fakten, Logik? Sind herzlich willkommen! Aber nur die der Gleichgesinnten in der selbst gebauten Filterblase. Die so gemütlich eingerichtet ist, und aus der jeder Blick hinaus versichert: Da draußen – ist Wahres Rares.

Luise und Tobias geht es nicht anders. Seit Jahrzehnten befreundet und in ihrer Zweier-WG gefangen, will Luise nun raus aus dem Hamsterrad und stürzt damit alle ins Chaos. Denn gilt die große Veränderung auch im Kleinen? Und mit welchem Fuß soll man losgehen? Was sagt die Wissenschaft? Was sagt das Bauchgefühl? Was der Darm, der Instinkt? Was der gesunde Menschenverstand? Und vor allem: Was sagt Karl Lauterbach? Wäre da nicht ihre Nachbarin Ruth, die wirklich auf alles eine Antwort hat, Luise und Tobias wüssten nie, ob sie sich auf ihr gefühltes Wissen verlassen können. Vor allem in diesen Zeiten, wo das alltägliche Chaos noch ein Schippe drauflegt. 

Kabarett, das auf Hirn und Herz zielt – und dabei unter die Haut geht!

Kabarett-Theater DISTEL - WAHRES IST RARES – Gut gefühlt ist halb gewusst 
11. Februar 2022 | Kulturkraftwerk HarzEnergie
Hildesheimerstr. 21, 38640 Goslar, Deutschland Route planen
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt ab 30,00€ | ermäßigt 27,00€

Kabarett-Theater DISTEL | 11. Februar 2023, 20 Uhr | Kulturkraftwerk HarzEnergie

Ticketvorverkauf
Tourist-Information
Historisches Rathaus, Markt 1, 38640 Goslar
Tel. 05321 78060, Fax 05321 780644
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kontakt

Förderkreis Goslarer Kleinkunsttage e. V.
Hildesheimer Straße 21
38640 Goslar
www.kulturkraftwerk-harzenergie.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.