Parlamentarisches Frühstück für Jugendliche und Kommunalpolitiker

Stadtjugendpflege lädt Jugendliche zum Mitreden ein

Beim Brunchen die Welt verändern… oder eben Goslar. Das ist das Motto des Parlamentarischen Frühstücks für Jugendliche und Kommunalpolitiker am 2. April. Die Stadtjugendpflege bringt dabei junge Menschen im Alter zwischen 12 und 20 Jahren in lockerer Atmosphäre mit Brötchen und einer Tasse Kaffee mit Politikern der Stadt Goslar zusammen. Hierzu ist es nicht wichtig politisch aktiv oder besonders wortgewandt zu sein, sondern es sollen einfach die Wünsche und Anliegen der Jugendlichen angesprochen werden. Denn wer könnte dies besser als die Jugendlichen selbst?

Das Parlamentarische Frühstück beginnt am 2. April um 10 Uhr in der Stadtverwaltung Goslar, Charley-Jacob-Straße 3 im Sitzungsraum 1. OG. Bei Interesse bitte anmelden unter jugend.goslar.de/brunch. Auskunft erteilt gerne die Stadtjugendpflege in der Charley-Jacob-Straße 3 in Goslar oder unter der Telefonnummer 05321 704-342. Jugendliche die bereits im Vorfeld mitdiskutieren möchten, finden alle Themen bereits jetzt auf: http://www.tricider.com/brainstorming/3KSZseQN887.

Download der Pressemitteilung
Parlamentarisches Frühstück für Jugendliche und Kommunalpolitiker

Download des Bildmaterials

20170309 Plakat200x133

170309 Parlamentarisches Frühstück 200x133

Archivfoto (Stadt Goslar): Teilnehmer des Planspiels Pimp your Town 2015 bei der abschließenden Ratssitzung

Abdruck honorarfrei

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Jagsch
Telefon: 05321-704212
Telefax: 05321-7041212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!