Infomobil des Deutschen Bundestages macht in Goslar Station

Ansprechpartner und kostenlose Flyer stehen auf dem Jakobikirchhof bereit

Goslar. Das Infomobil des Deutschen Bundestages kommt nach Goslar. Auf seiner Tournee macht es vom 13. bis 17. Mai Station auf dem Jakobikirchhof. Das Infomobil ist bundesweit unterwegs, um den Bürgerinnen und Bürgern Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments näher zu bringen. Das Bildungs- und Informationsangebot ist überparteilich und richtet sich neben interessierten Bürgern vor allem an Schulklassen.

Während der Öffnungszeiten – Samstag, 13. Mai, 9 bis 14 Uhr, Montag und Dienstag von 9 bis 18 Uhr sowie am Mittwoch von 9 bis 14 Uhr – können sich Interessierte kostenlos mit Informationsmaterialien versorgen. Das Infomobil verfügt außerdem über eine überdachte Bühne, einen Großbildschirm für die Vorführung von Filmen sowie Online-Zugänge – unter anderem zu den Seiten des Deutschen Bundestages. Für Fragen stehen vor Ort Honorarkräfte zur Verfügung. Weitere Informationen erteilt Monika Labrenz vom Referat Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestages via Telefon 030-227-35196 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Download der Pressemitteilung
Infomobil des Deutschen Bundestages macht in Goslar Station

Download des Bildmaterials

170427 Infomobil2015 200x133

Foto (Deutscher Bundestag): Das Infomobil steht Mitte Mai auf dem Jakobikirchhof, um über die Arbeitsweise des Parlaments zu informieren.

Abdruck honorarfrei.

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.