×

In Hahndorf und Jerstedt können die meisten Kinder schwimmen

Zusammengelegte Grundschule gewinnt den Wanderpokal der Stadt Arcachon

Goslar. 61 Schwimmerinnen und Schwimmer haben der Grundschule Hahndorf-Jerstedt erneut den Sieg und damit den Wanderpokal der Goslarer Partnerstadt Arcachon gebracht. Sie zählt prozentual die meisten Kinder in den Klassen 3 und 4 unter Goslars Grundschulen,
die mindestens den Freischwimmer, das Jugendschwimmabzeichen in Bronze haben: 93,85 Prozent der 66 Jungen und Mädchen – ein Kind war vom Schwimmunterricht befreit. Die Worthschule ergatterte erneut den zweiten Platz vor den Grundschulen Vienenburg, Wiedelah, Oker und Jürgenohl.

„Wer von euch kann schwimmen“, fragte Goslars Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk, als er den Wanderpokal am Montag im Beisein von Schulleiterin Astrid Nitsch an die fleißigen Schwimmer überreichte. Stolz streckten alle Kinder ihre Finger in die Höhe. Vor ihrer Zusammenlegung hatten sich die Grundschulen Hahndorf und Jerstedt von 2004 bis 2016 als Gewinner regelmäßig abgewechselt. In der gesamten Pokalhistorie hatte Hahndorf den Pokal 7 Mal, Jerstedt 21 Mal errungen, davon dreimal auf dem geteilten ersten Platz.
Vergangenes Jahr sicherten sie sich erstmals als zusammengeschlossene Grundschule den Arcachon-Pokal – und nun 2019 zum insgesamt 30. Mal.

Der Oberbürgermeister lobte das Engagement der Lehrkräfte. „Liebe Lehrerinnen, vielen Dank, dass Sie das unterstützen.“ Junk erläuterte die Idee hinter dem Wanderpokal, den Goslars französische Partnerstadt 1966 stiftete und der seither jährlich verliehen wird.
„Arcachon liegt am Meer, und was sollte man da können?“ Im Chor erschallte die richtige Antwort: „Schwimmen.“ Der Wettbewerb soll die Schüler anspornen, schwimmen zu lernen. Die Schule mit den meisten Freischwimmern, prozentual gesehen, bekommt die Auszeichnung. In Hahndorf und Jerstedt haben viele Schülerinnen und Schüler sogar das Schwimmabzeichen Totenkopf. Das bedeutet, sie können sich ohne Hilfsmittel mindestens eine Stunde lang über Wasser halten.

Download der Pressemitteilung:
In Hahndorf und Jerstedt können die meisten Kinder schwimmenIn Hahndorf und Jerstedt können die meisten Kinder schwimmen

Bildmaterial zur Pressemitteilung:

Arcachonpokal Hahndorf Jerstedt


Foto (Stadt Goslar): Stellvertretend für all ihre Mitschüler nehmen die Klassensprecherinnen und Klassensprecher sowie Schulleiterin Astrid Nitsch den Arcachon-Pokal von Dr. Oliver Junk entgegen.

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!