Tourist-Information Goslar: Neuzertifizierung der „i-Marke“ mit sehr gutem Ergebnis an neuem Standort

Das Jahr 2023 startet mit einer positiven Nachricht für die GOSLAR marketing gmbh:

Die Tourist-Information im historischen Rathaus hat die Zertifizierung im Rahmen der i-Marke des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) erfolgreich bestanden und mit mehr als 92 % der maximal zu erzielenden Punkte eines der besten Ergebnisse der letzten Jahre erzielt. Die i-Marke ist ein deutschlandweites und einheitliches Qualitätssiegel für Tourist-Informationsstellen, die im Jahr 2006 vom Deutschen Tourismusverband eingeführt wurde. Die Ausstattungs-, Informations- und Servicequalität der Tourist-Information wird aus der Sicht des Gastes anhand eines standardisierten, deutschlandweit einheitlichen Kriterienkatalogs von einem unabhängigen Prüfer kontrolliert. Für die erfolgreiche Zertifizierung müssen zum einen 14 Mindestkriterien erfüllt werden. Entsprechen zum anderen die Mehrheit von 40 weiteren Kriterien aus unterschiedlichen Bereichen den Erwartungen des Kriterienkatalogs, wird das Siegel „weißes i auf rotem Grund“ und somit der Titel „Geprüfte Tourist-Information“ verliehen. Zu den Bereichen zählen das Erscheinungsbild der Tourist-Information, die räumliche Ausstattung sowie Beratung und Service am Counter. Ebenso werden Leistungsangebote, die Bereitstellung von Informationen sowie der Grad der Digitalisierung, Qualitätsbewusstsein und Netzwerke berücksichtigt.

Seit April 2022 präsentiert sich die Goslarer Tourist-Information in den neuen Räumlichkeiten des historischen Rathauses am Marktplatz und hat die neue Zertifizierung bis Januar 2026 erhalten. An 362 Tagen im Jahr informieren die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information ihre Gäste zu allen Themen rund um den Tourismus in und um Goslar und betreuen ebenso das Welterbe-Infozentrum im Gewölbekeller des historischen Gebäudes.

Besonders überzeugt ist der Deutsche Tourismusverband von dem freundlichen, kompetenten und serviceorientierten Umgang der Mitarbeiterinnen mit den Gästen sowie von den übersichtlichen und thematisch gut sortierten Broschüren und der breiten Palette von regionalen Erzeugnissen. Ebenso positiv bewertet wurde der barrierefreie Zugang in die Tourist-Information über das lichtdurchflutete und großzügige Atrium sowie das Vorhandensein von Sitzgelegenheiten im Lichthof. Auch das WC für Menschen mit Behinderung ist von außen stufenlos erreichbar und gut ausgeschildert. „Ich bin froh, so ein tolles und engagiertes Team an meiner Seite zu wissen, denn auf dieses Ergebnis können wir stolz sein. Durch regelmäßige Weiterbildungsangebote möchten wir diesen Standard aufrechterhalten.“, sagt Judith von Hof, Leiterin der Tourist-Information.

Für die besondere Servicequalität ist die Goslarer Tourist-Information außerdem als „Harz-Information“ mit regionaler Beratungskompetenz vom Harzer Tourismusverband (HTV) ausgezeichnet sowie mit dem Gütesiegel „ServiceQualität Niedersachsen“ Stufe 2 von der Tourismus Marketing Niedersachsen GmbH.

Download der Pressemitteilung:
Tourist-Information Goslar: Neuzertifizierung der „i-Marke“ mit sehr gutem Ergebnis an neuem Standort

Download des Bildmaterials:
230111 Tourist Information Goslar Neuzertifizierung der i Marke GOSLAR marketing gmbh230222 i Marke Logo

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführerin Marina Vetter (V.i.S.d.P)
Markt 1
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Franziska Exner
Telefon: 05321-780653
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.