Niedersachsens Städte in XXL!

Ein mehr als 100 Quadratmeter großes Banner wirbt ab sofort am Hannover Airport für den Niedersächsischen Städtetourismus - und der steht zum 1. Halbjahr 2019 gut da.

Der Hannover Flughafen macht es möglich: Als neuer Partner der Marketingkooperation „9 Städte +2 in Niedersachsen“ stärkt der Hannover Airport die internationale Vermarktung Niedersachsens. Ab sofort beeindrucken Sehenswürdigkeiten wie die Herrenhäuser Gärten oder der Marktplatz in Goslar auf einem 16 Meter breiten Riesenbanner direkt am S-Bahnhof des Flughafens. Die Botschaft des Banners ist eindeutig: Die Städte sind vom Flughafen, als Niedersächsisches Drehkreuz, schnell und einfach zu erreichen und bieten attraktive Highlights für internationale Gäste. Sönke Jacobsen, Pressesprecher des Hannover Airport, dazu: „Als Tourismusairport ist uns wichtig, die Attraktivität von den Städten in Niedersachsen zu kommunizieren und sichtbar zu machen. Da bietet sich der Flughafen mit über 6,3 Millionen Passagieren im Jahr als Werbe Hot-Spot natürlich an.“

Von der Schlagkraft der Kooperation der Städte Goslar, Braunschweig, Celle, Göttingen, Hameln, Hannover, Hildesheim, Lüneburg und Wolfenbüttel mit den Partnern Autostadt in Wolfsburg und Hannover Airport zeugen auch die aktuell veröffentlichten Halbjahreszahlen des Landesamtes für Statistik Niedersachsen. Insgesamt verzeichneten die Städte bis zur Jahresmitte fast 2,7 Millionen Übernachtungen, davon 490.245 aus dem Ausland. Bei den Auslandszahlen bedeutet das eine Steigerung von 6,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Marketing und Tourismus GmbH und Sprecher der Marketingkooperation, ist erfreut über die Zuwächse: „Besonders als reine Auslandsmarketing-Kooperation geht internationale Werbung für den Standort Niedersachsen nur gemeinsam mit dem Flughafen. Die aktuellen Zahlen geben uns Recht, und zeigen den Erfolg der Städtekooperation.“

Auch Goslar kann sich freuen: „Die Übernachtungszahlen der ausländischen Gäste wachsen auch in Goslar schneller, als die aus dem Inland. Eine Sichtbarkeit der attraktiven Städte Niedersachsens am Flughafen ist daher in unserem ureigenen Interesse“, sagt Geschäftsführer Mathias Derlin von der GOSLAR marketing gmbh.

Die Auslandsmarketing-Kooperation „9 Städte in Niedersachsen“ wurde vor mehr als 30 Jahren gegründet. Die Zusammensetzung der Städte ist seitdem unverändert. 2011 trat die Autostadt in Wolfsburg als Partner der Kooperation bei, der Flughafen Hannover 2019.

Pressekontakt:
9 Städte + 2 Niedersachsen, Petra Sievers
c/o Hannover Marketing & Tourismus GmbH, Vahrenwalder Straße 7.
30165 Hannover, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.9staedte.de

Download der Pressemitteilung:
Niedersachsens Städte in XXL!

Bildmaterial zur Pressemitteilung:

Niedersachsens Städte in XXL am Flughafen Hannover

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführer Mathias Derlin (V.i.S.d.P)
Markt 7
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Franziska Exner
Telefon: 05321-780653
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.