„Leben und Wirken geprägt durch den Einsatz für andere“

FDP-Ratsmitglied Christian Rehse mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt

Goslar. Seit mehr als 40 Jahren engagiert sich Christian Rehse in der Kommunalpolitik. Dafür wurde er nun ausgezeichnet. Der Bundespräsident hat Rehse auf Vorschlag des Niedersächsischen Ministerpräsidenten für sein überaus hohes persönliches Engagement das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Am Samstag überreichte Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk die Verleihungsurkunde und das Ordenszeichen im Auftrag des Bundespräsidenten.

„Orden sind ein kleines Dankeschön der Gesellschaft für große Verdienste“, sagte der Oberbürgermeister. Auf diese Weise würden Menschen ausgezeichnet, die sich über viele Jahre in herausragender Weise für das Gemeinwohl engagieren. „Menschen wie Sie, lieber Herr Rehse.

Seit 1974 ist Christian Rehse Mitglied im Rat der Stadt Goslar und Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion. „Das sind unglaubliche 47 Jahre“, so Dr. Oliver Junk. Im Rahmen seines langjährigen kommunalpolitischen Engagements habe sich Christian Rehse für die Entwicklung der Stadt Goslar engagiert, insbesondere für die Wirtschaftsförderung und die finanziellen Belange der Stadt. 1999 hatte er bereits die Ehrenplakette der Stadt Goslar und eine Ehrenurkunde des Niedersächsischen Städtetages für seine 25-jährige Tätigkeit im Rat der Stadt Goslar erhalten. Oberbürgermeister Junk verwies darüber hinaus auf Rehses Rolle als erfolgreicher Unternehmer und seinen jahrzehntelangen Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr. Alles in allem sei sein Leben und Wirken geprägt durch das stetige Engagement und den hohen Einsatz für andere. „Das verdient Anerkennung und Würdigung.“

Download der Pressemitteilung:
„Leben und Wirken geprägt durch den Einsatz für andere“

Download des Bildmaterials:
210922 Verdienstkreuz Rehse
Foto (Stadt Goslar): Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk (links) überreicht Christian Rehse die Verleihungsurkunde und das Verdienstkreuz.

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!