Walpurgis: Livemusik und mystischer Spaziergang am 30. April in Goslar

Am 30. April ist es endlich wieder soweit: Hexen und Teufel erobern in der Walpurgisnacht den Goslarer Marktplatz und die Wallanlagen, die sich in mystische Veranstaltungsflächen verwandeln und zum Tanzen und Feiern bei Livemusik einladen.

Los geht es bei freiem Eintritt um 13:00 Uhr auf dem Marktplatz, wo ab 13:30 Uhr ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit der Band „The Eastside Gang“ startet, die um 16:30 Uhr noch ein zweites Mal zu sehen sein werden. Kleine Gruselfans können sich von 14:00 bis 18:00 Uhr auf Kinderbasteln unter den Rathausarkaden freuen und um 15:10 Uhr sorgen die Tanzgruppen Diamond Dance Kids vom VFL Oker und die Falcons Cheerleader der TSG Jerstedt für tolle Bühnenunterhaltung. Verschiedene Walk-Acts beleben die Fläche mit ihrer Erscheinung und sind beliebte Fotomotive für Groß und Klein. Im Großen Heiligen Kreuz können sich Kinder zudem beim Schminken von 11:00 bis 17:00 Uhr ein passendes Walpurgis Make-up verpassen lassen. Passend dazu gibt es teuflisch gutes Zubehör in der Tourist-Information im historischen Rathaus und im Online-Shop unter www.goslar-shop.de, z. B. Teufelshörner, Hexenhüte und -besen, teuflisch gute Perücken und vieles mehr. Für weitere Shoppinglust lädt der Goslarer Einzelhandel von 13:00 bis 18:00 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Wer mit dem Auto anreist und seine vollen Shoppingtüten zwischendurch ablegen möchte, sollte beachten, dass die Durchfahrt am Breiten Tor inkl. Kreisverkehr aktuell aufgrund von Bauarbeiten gesperrt ist und Umleitungen in die Innenstadt ausgeschildert sind. Die empfohlenen Parkflächen befinden sich beim Parkplatz „Kaiserpfalz Nord“ und am „Osterfeld“. Der Parkplatz „Kaiserpfalz Süd“ ist aufgrund von Bauarbeiten nur eingeschränkt nutzbar.

In den Abendstunden sorgt DJ Stevie G nach dem Glockenspiel ab 18:05 Uhr mit seinem musikalischen Warm-Up für Ausgelassenheit und Feierlaune. Die größten Partyhits der letzten 40 Jahre und die angesagtesten Dance-Beats aus den internationalen Charts bringen jeden zum Tanzen und Mitsingen. Ab 20:15 Uhr heizt dann die sechsköpfige Liveband Prime mit 90er Jahre Hits, Schlager und aktuellen Chart-Hits so richtig ein. An unterschiedlichen Ständen sorgen leckere Speisen und Getränke für eine kleine Stärkung zwischendurch.

Mit Beginn der Abenddämmerung öffnet die zweite Veranstaltungsfläche entlang der Wallanlagen ihre Pforten für alle großen und kleinen Gruselfans. Bei einem mystischen Spaziergang können sich Besucher von unheimlichen Illuminationen und schaurig-schönen Lichtspielen begleiten lassen und den ein oder anderen gruseligen Fotospot ausprobieren. Los geht es auf Höhe des St. Annenhauses, vorbei an den Judenteichen bis hin zur Kötherstraße in Richtung des Zwingers. Wachsam sein lohnt sich, denn die ein oder andere Überraschung wartet auf neugierige Besucher. Ein großer Dank geht an die Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG, die mit ihrer Unterstützung als Sponsor zur Durchführung einer erfolgreichen Veranstaltung beitragen.

Programmübersicht am 30. April:
13:00 Uhr - Start der Veranstaltung
13:30 Uhr - The Eastside Gang
14:00 - 18:00 Uhr - Kinderbasteln unter den Rathausarkaden
15:10 Uhr - Diamond Dance Kids vom VFL Oker & Falcons Cheerleader der TSG Jerstedt
16:30 Uhr - The Eastside Gang
18:05 Uhr - DJ Stevie G
20:15 Uhr - Prime – Liveband
Abenddämmerung Wallanlagen mit mystischem Spaziergang

Maibaumaufstellen am 1. Mai
Nachdem in der Walpurgisnacht ausgelassen gefeiert und der Frühling begrüßt wurde, geht es am Montag, den 1. Mai, mit einer alten Tradition weiter: dem  Maibaumaufstellen. Ab 11:00 Uhr können sich zunächst die kleinen Besucher auf eine Kinderbastelwerkstatt und eine Hüpfburg auf dem Marktplatz freuen. Um 11:15 Uhr und 12:15 Uhr tritt das Unplugged-Duo R² auf und sorgt mit aktuellen Chart-Hits für beschwingte Laune. Um 12:10 Uhr ist es dann soweit, der Maibaum wird feierlich aufgestellt und schmückt in frühlingshaften Farben den Marktplatz. Um 13:30 Uhr sorgt das Goslarer Sextett JAZZ VEHICLE für musikalische Unterhaltung, bevor der Tag gegen 16:00 Uhr ausklingt.

Informationen gibt es unter www.goslar.de

Programmübersicht am 1. Mai:
11:00 Uhr - Start der Veranstaltung
11:00 Uhr - Kinderbastelwerkstatt und Hüpfburg
11:15 Uhr - Band R²
12:10 Uhr - Maibaumaufstellen
12:15 Uhr - Band R²
13:30 Uhr - JAZZ VEHICLE

Download der Pressemitteilung:
Walpurgis: Livemusik und mystischer Spaziergang am 30. April in Goslar

Download des Bildmaterials:
Mystischer Spaziergang 1230418 Walpurgis in Goslar GOSLAR marketing gmbhMystischer Spaziergang 3

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführerin Marina Vetter (V.i.S.d.P)
Markt 1
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Franziska Exner
Telefon: 05321-780653
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.