Bilderbuchkino „Henri & Henriette fahren in die Ferien“ | 12. Juli | KUMA

Kommt eine Hühnerfamilie trotz eines platten Reifens nach Paris?

Goslar. In der Stadtbibliothek, im Kulturmarktplatz (KUMA), Am Museumsufer 2, startet am Mittwoch, 12. Juli, mit der Geschichte „Henri & Henriette fahren in die Ferien“ das nächste Bilderbuchkino. Ab 15 Uhr präsentiert das Team der Stadtbibliothek Goslar per Beamer die Geschichte von Cee Neudert und Christiane Hansen. Neugierige Kinder zwischen drei und sechs Jahren sind zum Zuhören, Zusehen und gespanntem Verfolgen der Geschichte herzlich eingeladen, an der kostenfreien Veranstaltung teilzunehmen. Um vorherige Anmeldung per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, telefonisch unter der Nummer 05321 704-493 oder direkt in der Stadtbibliothek wird gebeten.

Worum geht es? Die Ferien haben begonnen und Hahn Henri will mit der ganzen Familie nach Paris zum Eifelturm. Die Hühner packen ihre Sachen und machen sich auf den Weg, doch schon am nächsten Dorfteich müssen sie anhalten: Der Traktor hat einen Platten. Und was jetzt? Was die Hühner aus dieser Situation und ihren Ferienplänen machen, erzählt die Geschichte „Henri & Henriette fahren in die Ferien“.

Download der Pressemitteilung:
Bilderbuchkino „Henri & Henriette fahren in die Ferien“

Verantwortlich für diese Meldung:

Die Oberbürgermeisterin (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Daniela Siegl
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.