„Goslar SPIELT verrückt“ mit Entenrennen auf der Abzucht am 23. September 2023

Nach dem Lesefest am 20. September kommt mit „Goslar SPIELT verrückt“ noch eine neue Veranstaltung in die Goslarer Innenstadt: am 23. September findet das  Veranstaltungsformat im Rahmen der Programmförderung „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen in Goslar statt. Von 11:00 bis 18:00 Uhr wird rund um den Marktplatz ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Ein besonderes Highlight ist der bekannte ZDF-Spieleklassiker „1, 2 oder 3“, der mit dem beliebten Maskottchen Piet Flosse auf den Marktplatz kommt und alle Kinder dazu einlädt, bei der Quiz-Show mitzumachen. Um möglichst vielen Kindern die Chance zur Teilnahme zur ermöglichen, wird die Quiz-Show zu vier verschiedenen Zeiten  angeboten: um 11:15 Uhr, 13:00 Uhr, 15:15 Uhr und 17:15 Uhr jeweils für eine Dreiviertelstunde. Ganz nach dem Motto „Ob ihr wirklich richtig steht…“ sind alle Kinder herzlich zum Mitspielen und Rätseln eingeladen.

Goslar spielt verrückt darf am 23. September wörtlich genommen werden, denn den ganzen Tag über gibt es rund um den Marktplatz ein verrückt-buntes Kinderprogramm mit abwechslungsreichen Spielund Spaßangeboten für große und kleine Kinder sowie für die ganze Familie. Auf Hüpfburg, Rodeo-Bullen, Kinderkarussell und Bungee- Trampolin darf so richtig getobt und Spaß gehabt werden. Für alle Kreativen gibt es einen Graffiti-Workshop mit „Zyclone“, bei dem sich ausprobiert und mit Farben experimentiert werden darf. Auch bei einem Malwettbewerb oder an einer Maschine zur Herstellung von Buttons können sich die Kleinen künstlerisch zeigen und ihren Ideen freien Lauf lassen. Wer nicht selbst malen und trotzdem bunt werden möchte, kann sich beim Kinderschminken ein tolles Motiv ins Gesicht zaubern lassen. Von 11:00 bis 16:00 Uhr lädt ein Kinderflohmarkt im Gemeindehof zum Bummeln und Stöbern ein. Die Teilnahme am Flohmarkt ist ausschließlich für Kinder auf Decken vorgesehen und ist und ohne Anmeldung kostenlos möglich. Auf der Vereinsmeile am Museumsufer sind zahlreiche Vereine offen für Gespräche und einen guten Austausch. Flauschige Alpakas freuen sich in ihrem Gehege auf neugierige Besucher und ein Puppentheater sorgt jeweils um 12:15 Uhr, 14:30 Uhr und 16:45 Uhr für lachende und leuchtende  Kinderaugen. Goslar spielt verrückt und alle sind herzlich zum Mitspielen eingeladen!

Entenrennen auf der Abzucht
Vom Altstadtfest bekannt und geliebt, holt die Veranstaltung „Goslar SPIELT verrückt“ das Entenrennen zurück auf die Abzucht. Mit dem Gelb der Enten identifiziert sich ein Unternehmen ganz besonders, denn es steht unverwechselbar für unseren Stadtbus Goslar. Aus diesem Grund bedient Anne Sagner, Geschäftsführerin der Stadtbus Goslar GmbH, nicht nur den normalen Straßenverkehr, sondern schlägt jetzt auch den Wasserweg ein und ermöglicht 2000 Enten die Fahrt auf der Abzucht.
Um 14:00 Uhr werden die Enten an der Fußgängerbrücke am Großen Heiligen Kreuz ins Wasser gelassen und schwimmen bis zum Ziel am Wasserloch an den Wallanlagen um die Wette. Wer eine Ente ins Rennen schicken möchte, kann für 2 € pro Ente einen Entenpass erwerben, auf dem die jeweilige Nummer der Ente vermerkt ist. Die Entenpässe sind in der Tourist-Information im historischen Rathaus erhältlich sowie im MachMit!Haus, im Jugendzentrum B6 und im Aquantic Goslar.
Der Erlös kommt zum Teil dem Deutschen Kinderschutzbund e. V. Ortsverband Goslar zugute und zum anderen Teil der Jugendabteilung des Ortsverbandes DRK Goslar. Die schnellsten Enten dürfen sich auf tolle Preise freuen, u.a. auf verschiedene Gutscheine, Überraschungstüten und vieles mehr. Die ersten 15 Gewinner bekommen ihren Preis bei der Preisverleihung um 16:00 Uhr auf der Marktplatzbühne übergeben, alle anderen Gewinne können in der Tourist-Information abgeholt werden. Das Entenrennen ist eine Kooperation zwischen der GOSLAR marketing gmbh, der Stadtjugendpflege Goslar, dem Deutschen Kinderschutzbund e.V. Ortsverband Goslar und der THW-Jugend Goslar.

Weitere Informationen und eine komplette Programmübersicht gibt es unter www.goslar.de.

Download der Pressemitteilung:
„Goslar SPIELT verrückt“ mit Entenrennen auf der Abzucht am 23. September 2023

Downloiad des Bildmateriuals:
230915 Entenrennen auf der Abzucht GOSLAR marketing gmbh230915 Plakat Goslar SPIELT verrueckt GOSLAR marketing gmbh

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführerin Marina Vetter (V.i.S.d.P)
Markt 1
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Franziska Exner
Telefon: 05321-780653
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.