Paul-Lincke-Ring-Verleihung an Max Mutzke wird verschoben

Festakt wird aufgrund der Dynamik in der Corona-Infektionslage nachgeholt

Goslar/Hahnenklee. Am 4. Dezember sollte Max Mutzke den Paul-Lincke-Ring für das Jahr 2021 in Hahnenklee erhalten. Doch die rasante Entwicklung der Corona-Infektionslage in den vergangenen Tagen macht der Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung. Die Stadt Goslar, der Preisträger und der Verein Freundeskreis Paul-Lincke-Ring haben sich dazu entschieden, die Paul-Lincke-Ring-Verleihung zu verschieben. Gemeinsam wird ein neuer Termin gesucht, um die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Download der Pressemitteilung:
Paul-Lincke-Ring-Verleihung an Max Mutzke wird verschoben

Verantwortlich für diese Meldung:

Die Oberbürgermeisterin (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!