Kaiserpfalz und Kulturmarktplatz wechseln zurück zur 2G-Regel

Kapazitäten reduziert – Zusätzliche Testpflicht entfällt – Wartezeiten möglich

Goslar. Gestützt auf die aktuelle Änderung der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 11. Dezember können ab sofort Geimpfte und Genesene die Kaiserpfalz Goslar sowie den Kulturmarktplatz ohne zusätzlichen Testnachweis besuchen: Es gilt die 2G-Regel. Das ist möglich, weil die maximale Anzahl der im Haus gleichzeitig anwesenden Personen reduziert wird. Bei großem Besucherandrang muss dadurch mit Wartezeiten gerechnet werden. Es besteht zudem weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP-2-Maske.

Download der Pressemitteilung:
Kaiserpfalz und Kulturmarktplatz wechseln zurück zur 2G-Regel

Verantwortlich für diese Meldung:

Die Oberbürgermeisterin (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!