Kreatives Kinderfest mit Tombola und diversen Mitmach-Aktionen

Veranstaltung am 22. Juni unter dem Motto „Einmal Zukunft und zurück“

Goslar. Das Kreative Kinderfest steht wieder vor der Tür. Groß und Klein können sich den 22. Juni im Kalender markieren. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr präsentieren sich zahlreiche Vereine, Verbände und Einrichtungen der Jugendarbeit auf der Kaiserpfalzwiese und laden zum kreativen Mitmachen ein. Familien mit Kindern aller Altersklassen sind herzlich eingeladen. Unter dem Motto „Einmal Zukunft und zurück“ wird es in diesem Jahr futuristisch.

Durch die Unterstützung von Sponsoren können sich Mädchen und Jungen auch in diesem Jahr wieder auf eine Tombola mit zahlreichen Sachpreisen freuen. Zu Beginn des Festes erhält jedes Kind einen Laufzettel mit den Angeboten. Alle Kinder, die zum Ende der Veranstaltung acht Stempel gesammelt haben, bekommen die Möglichkeit, an der Tombola teilzunehmen. Darüber hinaus lädt ein Rahmenprogramm zur kreativen Beteiligung und zum ausgiebigen Toben ein.

Ziel der Veranstaltung ist es, Kindern und Jugendlichen die zahlreichen und spannenden Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in der Stadt Goslar aufzuzeigen. Alle Vereine und Verbände, die sich ebenfalls am Kreativen Kinderfest beteiligen und engagieren möchten, können sich weiterhin gerne bei der Stadtjugendpflege Goslar melden. Weitere Infos bietet die Stadtjugendpflege im Internet unter https://jugend.goslar.de/kreki, telefonisch unter der Rufnummer (05321) 704-342 sowie -479 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Download der Pressemitteilung:
Kreatives Kinderfest mit Tombola und diversen Mitmach-Aktionen

Bildmaterial zur Pressemitteilung:

Kreatives Kinderfest

Archivfoto (Stadtjugendpflege Goslar): Das Kreative Kinderfest 2019 steht unter dem Motto „Einmal Zukunft und zurück“.

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!