Restkarten für „Lokalen Seniorenwoche“

Noch Plätze für Karl-Wiehenkel-Konzert und weitere Veranstaltungen

Für einige der Programmpunkte der diesjährigen „Lokalen Seniorenwoche“ sind noch Restkarten erhältlich. Unter dem Motto „Kulturstadt Goslar und Umgebung“ werden vom 13. bis 20. Juni abwechslungsreiche Veranstaltungen geboten. Die Karten kosten jeweils fünf Euro.

Den Auftakt bildet das Karl-Wiehenkel-Konzert mit der Verleihung des Karl-Wiehenkel-Preises am 13. Juni um 17 Uhr in der Kaiserpfalz. Das Konzert wird gestaltet vom Salonorchester Hannover Grammophons. Vorverkaufsstellen sind die Goslarsche Zeitung und das Bürgerbüro Vienenburg.

Karten gibt es ebenfalls noch für den Besuch des Kindermusicals „Der kleine Tag“ am 16. Juni, den Besuch des St. Annenhauses am 17. Juni und der Kreismusikschule am 18. Juni. Hierfür läuft der Vorverkauf im Bürgerbüro Goslar (Charley-Jacob-Straße 3) oder im Bürgerbüro Vienenburg (Goslarer Straße 9).

Die Lokale Seniorenwoche wird u.a. unterstützt durch die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Harzenergie und die Bürgerstiftung. Weitere Auskünfte erteilt Carmen Wiegmann, Stadtverwaltung, unter Tel. 05321 704-341. Das ausführliche Programm ist dem auf der Homepage der Stadt Goslar veröffentlichten Flyer zu entnehmen: https://www.goslar.de/kultur-freizeit/veranstaltungen/

Download der Pressemitteilung:
Restkarten für „Lokalen Seniorenwoche“

Download des Bildmaterials:
190529 hannover grammophons 200x133

Foto: Salonorchester Hannover

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Katharina Landwehr
Telefon: 05321-704249
Telefax: 05321-7041249
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!