Nächste Goslarer Bürgerführung – Mittelalter statt Freibad

Sommerferien und noch nichts geplant? Die nächste Bürgerführung der GOSLAR marketing gmbh (GMG) richtet sich dieses Mal an alle Goslarer Grundschulkinder.

Ausnahmsweise an zwei Terminen: Freitag, 12. Juli und Montag, 29. Juli, jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr können sich Kinder zwischen 7 und 11 Jahren auf eine spannende Reise ins Mittelalter begeben.

Mit einem liebevoll verkleideten Stadtführer geht es durch die Oberstadt, wo es allerlei erstaunliche Geschichten aus Goslars Vergangenheit zu erfahren gibt. Wie haben die Kaiser, Bettelmänner und Bergleute früher gelebt? Was hat man gegessen, wie war der Tagesablauf, wo ging man damals zur Schule? Die Kinder lernen, wie das Leben in den verschiedenen Ständen funktionierte. Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen ausdrücklich erwünscht! Und auch eigene Kostüme können angezogen werden, da es während der Führung mehrere Fotostopps geben wird, bei denen die Kinder, wenn sie möchten, in authentischen Kulissen fotografiert werden.

Die Führungen finden ohne Begleitung der Eltern statt und es können maximal 15 Kinder pro Termin teilnehmen. Karten sind für 7,00 EUR bei der Tourist-Information am Marktplatz erhältlich.

Download der Pressemitteilung:
Nächste Goslarer Bürgerführung – Mittelalter statt Freibad

Bildmaterial zur Pressemitteilung:

Goslarer Bürgerführung für Grundschulkinder

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführer Mathias Derlin (V.i.S.d.P)
Markt 7
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Franziska Hain
Telefon: 05321-780654
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.