Vorlesestunde in der Stadtbibliothek

„Ein Löwe in der Bibliothek!“

Goslar. Am Dienstag, 15. Oktober um 15 Uhr lädt die Stadtbibliothek Goslar zu einer Vorlesestunde in die Sporthalle der ehemaligen Kaiserpfalzschule, Königstraße 2 – 4 (Eingang Glockengiesserstraße) ein. Vorgelesen wird aus dem Buch „Ein Löwe in der Bibliothek!“. Die Veranstaltung ist kostenlos und für Kinder von vier bis sechs Jahren geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In einer Bibliothek gibt es Regeln. Und die gelten auch für Löwen. Die strenge Bibliotheksleiterin Frau Pepper achtet peinlich genau auf die Einhaltung der Hausregeln. Doch als eines Tages ein Löwe in der Bibliothek auftaucht, weiß niemand so recht, was jetzt zu tun ist. Frau Pepper befindet, dass er bleiben darf – solange er sich an die Regeln hält. Und siehe da, der Löwe benimmt sich vorbildlich. Er geht langsam, brüllt nicht, und in der Märchenstunde hört er aufmerksam zu. Mehr noch: Er macht sich richtig nützlich. Aber als etwas Schlimmes passiert, bricht der Löwe sämtliche Regeln. Was nun?

Download der Pressemitteilung:
Vorlesestunde in der Stadtbibliothek

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Jagsch
Telefon: 05321-704212
Telefax: 05321-7041212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen