Zwischenbilanz zum Goslarer Weihnachtsmarkt

Bereits nach 1 ½ Wochen lässt sich eine positive Bilanz zum Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald in Goslar ziehen, denn auch in diesem Jahr strömen die Besucher aus der Region und ganz Deutschland nach Goslar, um weihnachtliche Stimmung in mittelalterlicher Kulisse zu erleben. Die Weihnachtsmarktbesucher trotzen sogar dem teils stürmischen Wetter und zeigen sich begeistert von der liebevollen Gestaltung, der tollen Beleuchtung und dem abwechslungsreichen Angebot, was sich anhand der vielen positiven Rezensionen auf Social Media und persönlichem Lob in der Tourist-Information zeigt.

Besonders an den ersten beiden Adventswochenenden war der Weihnachtsmarkt sehr gut besucht und auch für die kommenden Wochen werden zahlreiche Touristen als auch Einheimische erwartet.

Familiennachmittag und Open Stage
Am Mittwoch, 11. Dezember, gibt es gleich zwei Highlights auf dem Weihnachtsmarkt, denn beim Familiennachmittag erwarten besonders die kleinen Besucher zahlreiche Überraschungen und Aktionen, z.B. Freifahrten mit dem Karussell und der Kindereisenbahn im Mini-Weihnachtswald von 15 bis 18 Uhr. Viele Stände bieten Ermäßigungen auf Teile ihres Sortiments an und lassen Kinderaugen leuchten. Um 15 Uhr und um 17 Uhr geht es für die Kleinen in die Weihnachtsbäckerei, denn Wallners Steinofenbäckerei lädt alle Kinder zum kostenlosen Miniseelen-Backen ein und freut sich auf fleißige Helferlein.

Ein weiterer Höhepunkt am 11. Dezember ist die mittlerweile fest etablierte und beliebte Open Stage – diesmal im Weihnachtsformat. Ab 18 Uhr zeigen verschiedene Künstler auf der Bühne im Brunnengarten ihre Talente und performen etwas im weihnachtlichen Stil.

Weihnachtsmarkt unter Tage
Am dritten Adventswochenende können sich Besucher auf ein festliches Programm im Besucherbergwerg Rammelsberg freuen. Ob bei einem festlichen Rundgang durch den Roeder-Stollen mit Musik und Kerzenschein oder beim Weihnachtsmarkt über und unter Tage. An beiden Tagen hat der weihnachtliche Rammelsberg jeweils von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald
Werktags: 10 – 20 Uhr
Sonntags: 11 – 20 Uhr
Weihnachtswald: jeweils bis 22 Uhr
Heiligabend: 11 – 14 Uhr
Weihnachtsfeiertage: 12 – 19 Uhr
30. Dezember: 10 – 18 Uhr

Bildmaterial zur Pressemitteilung:

Weihnachtswald von oben, Fotograf Stefan Schiefer

Goslar Weihnachtsmarkt, Fotograf Stefan Schiefer

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführer Mathias Derlin (V.i.S.d.P)
Markt 7
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Franziska Exner
Telefon: 05321-780653
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.