Goslar feiert Walpurgis zuhause

Auch die Hexen bleiben in diesem Jahr zuhause – gefeiert wird trotzdem

Anstatt wie gewohnt im mystischen Hexenwald auf dem Marktplatz zu feiern, hat sich die GOSLAR marketing gmbh (GMG) angesichts der außergewöhnlichen Zeiten eine teuflisch gute Alternative überlegt: Goslar feiert Walpurgis zuhause.

Auch wenn die Walpurgis-Feiern im gesamten Harz und somit auch in Goslar aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr leider abgesagt werden mussten, heißt es nicht, dass nicht trotzdem verhext gefeiert werden kann – im kleinen Kreis natürlich. Jeder hat sicher noch das ein oder andere Hexen- oder Teufel-Accessoire im Schrank, um schon einmal das passende Outfit zu kreieren. Das Team der Tourist-Information Goslar, das normalerweise zahlreiche Goslarer und Gäste schminkt, hat eine Schminkvorlage für das richtige Grusel-Make-Up erstellt, zu finden unter www.goslar.de.

Wenn der perfekte Walpurgis-Look dann fertig ist: Foto machen, bis 30. April um Mitternacht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken und mit etwas Glück tolle Goslar-Preise gewinnen.

Bei einer richtigen Haus-Party dürfen leckere Snacks und Getränke natürlich auch nicht fehlen. Wie wäre es mit Spinnenkuchen, einer Dämonenrolle oder einem Harz Witch Burger? Und zum Anstoßen einem Gläschen Hexenschuss? Die GMG hat gemeinsam mit den Goslarer Gastronomen eigens zu Walpurgis eine spezielle Außer-Haus-Speisekarte erstellt, zu finden unter www.goslar.de. Mit einer Bestellung wird nicht nur der Hexen-Heißhunger gestillt, sondern es werden auch die Gastronomen in dieser schwierigen Zeit unterstützt.

Und auch für teuflisch gute Musik ist gesorgt: die eigentlich für einen Auftritt auf dem Marktplatz gebuchte Band „Red Pepper“ spielt stattdessen ein kleines Wohnzimmer-Konzert, das man von 20:30 bis 21:30 Uhr im Live-Stream auf der Facebook-Seite der GOSLAR marketing gmbh www.facebook.com/UNESCO.Weltkulturerbe.Goslar verfolgen und sich so in die richtige Stimmung für den Tanz in den Mai bringen kann.

Die GOSLAR marketing gmbh wünscht allen großen und kleinen Hexen und Teufeln eine lustige und vor allem gesunde Walpurgis-Feier und freut sich auf ein Wiedersehen zu einer schrecklich guten Party in 2021.

Download der Pressemitteilung:
Goslar feiert Walpurgis zuhause

Download des Bildmaterials:

200429 plakat walpurgis zuhause 200x133

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführer Mathias Derlin (V.i.S.d.P)
Markt 7
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Marina Vetter
Telefon: 05321-780660
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!