Öffnung der Kunsthandwerker-Kemenaten zu Pfingsten

Am 29. und 30. Mai im Großen Heiligen Kreuz

Goslar. Pünktlich zu Pfingsten, am 29. Mai und 30. Mai, sind die Kemenaten im Großen Heiligen Kreuz wieder geöffnet. Die Mieterinnen und Mieter der acht Kunsthandwerker-Kam-mern freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher und bieten Interessierten ein vielfältiges Angebot ihrer von Hand gefertigten Produkte, die sie auch vor Ort herstellen. Von der Goldschmiede über Tiffany-Glaskunst, Töpferei, individuelle Kinder- und Damen-mode, Lederarbeiten, Mützen und Hüten, Kunst- und Kreativmalerei, Keramikschmuck bis hin zu Laubsäge- und Papierarbeiten, findet man hochwertige Artikel unterschiedlichster Art. Auch hier gelten die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie festgelegten Hygiene-maßnahmen (Mundschutzpflicht, Abstandsgebot, Handdesinfektion). Öffnungszeiten nach Pfingsten: jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag, von 11 -17 Uhr

Download der Pressemitteilung:
Öffnung der Kunsthandwerker-Kemenaten zu Pfingsten

Download des Bildmaterials:
200520 Kunsthandwerker 200x133

Foto (Stadt Goslar): Die Kunsthandwerker-Kemenaten im Großen Heiligen Kreuz öffnen pünktlich zu Pfingsten

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Jagsch
Telefon: 05321-704212
Telefax: 05321-7041212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.