Schützen- und Volksfest Goslar - Da kannst Du was erleben!

Vom 01. bis 10. Juli 2016 können sich Jung und Alt auf Schützentradition, Adrenalin im Blut, Fahrtwind im Haar und jede Menge Spaß mit Freunden und Familie auf dem größten Volks- und Schützenfest der Region freuen.

Schützentradition & Bürgerparade
Auftakt der Veranstaltung ist der traditionelle musikalische Schützenumzug, der Samstag, 02. Juli ab 14:30 Uhr durch die gesamte Altstadt zum Festplatz (Osterfeld) führt und jedes Jahr hunderte Schaulustige anzieht.

Spaß, Adrenalin & Kirmes-Klassiker für die ganze Familie
Unter dem Motto „Da kannst du was erleben“ erwarten die Besucher rasante Fahrgeschäfte, vielfältige Imbiss- und Ausschankbetriebe mit Kirmes-Klassikern sowie der Pott- und Krammarkt. Neben klassischen Fahrvergnügen wie der Jaguarbahn und dem Riesenrad, gibt es zahlreiche neue Highlights zu entdecken. Neue Fahrgeschäfte sind in diesem Jahr unter anderem der „Kick-Down“, der für einen luftigen Adrenalinkick sorgt sowie die Belustigungsgeschäfte „Happy Family“, die „Villa Wahnsinn“ und die Geisterbahn „Scary House“. Die kleinen Besucher können sich auf die Fahrt mit einem venezianischen Pferdekarussell und weitere neue Fahrgeschäfte freuen. Jeweils an den Freitagen um 23 Uhr sorgen große Höhenfeuerwerke über dem Festplatz für besondere Atmosphäre, dabei ist das Feuerwerk am zweiten Freitag das größte seiner Art im gesamten Harz. Der Herrenabend am Dienstag lädt besonders Firmen, Behörden und Vereine zum gemeinschaftlichen Schützenfestbummel ein und die Bayern Festhalle rockt am "Herrenabend Total" mit den "Bambergern" und DJ Toddy.

Familientag am Mittwoch, 06.07.
Am Mittwoch, 06. Juli lädt das Schützenfest mit vergünstigten Preisen zum Familientag  ein. Tipp: Vergünstigtes Vergnügen ist mit der Familienkarte für 20 € und Actionkarte für 24 € möglich. Diese sind in der Tourist-Information Goslar und bei der Goslarschen Zeitung im Vorverkauf erhältlich.

Bayern Festhalle
Die Bayern Festhalle präsentiert täglich Live-Bands und Party DJs, die für ausgelassene Stimmung im Festzelt sorgen und zum Feiern und Schlemmen bei „zünftigen Schmankerln“ einladen. Der Eintritt ist frei. Alle Besucher in Tracht erhalten ein Bier (0,3 l) gratis.

Park & Ride
Für entspanntes Parken sorgt der P&R Parkplatz in der Baßgeige, mit regelmäßigem Shuttleverkehr von Freitag-Sonntag von 15 – 01 Uhr (10.07. bis 22 Uhr). Die Busse fahren im 20 Minuten Takt von der Gerhard-Weule-Straße kostenfrei zum Festplatz und zurück.

Öffnungszeiten:
Mo- Do  14 – 0 Uhr
Di         14 – 2 Uhr
Fr- Sa   14 – 2 Uhr
So        14 – 0 Uhr
10.07.   14 – 22 Uhr

Weitere Informationen unter www.volksfest-goslar.de

Download des Bildmaterials:

160613 Schtzen und Volksfest 200x133

Foto: GOSLAR marketing gmbh l Fotograf: Stefan Schiefer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.