Diskussionsabend mit Asselborn und Gabriel wird verschoben

Veranstalter und Diskutanten suchen neuen Termin für „Der Berg ruft“

Goslar. Aufgrund des Pandemiegeschehens wird die Diskussionsveranstaltung „Der Berg ruft – Zukunft fördern“ mit Jean Asselborn und Sigmar Gabriel verschoben. Ursprünglich wollten der Außenminister von Luxemburg und sein früherer deutscher Amtskollege und Goslarer Ehrenbürger am 25. November über den Ausgang der US-Präsidentenwahlen sprechen. Die Veranstalter Martin Rahmann, Geschäftsführer der Cellerar GmbH, Gerhard Lenz, Geschäftsführer Weltkulturerbe Rammelsberg, sowie Goslars Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk suchen nun gemeinsam mit den beiden Diskutanten einen Termin, um die Veranstaltung in der Waschkaue des Rammelsbergs nachzuholen.

Download der Pressemitteilung:
Diskussionsabend mit Asselborn und Gabriel wird verschoben

Abdruck honorarfrei.

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!