Digitales Bilderbuchkino aus der Stadtbibliothek

Eltern können ihre Kinder für Termin am 24. Februar anmelden

Goslar. Bislang wurde das beliebte Bilderbuchkino, für die Drei- bis Sechsjährigen in den Räumen der Goslarer Stadtbibliothek angeboten. Ganz bewusst wurden dazu Dias als Präsentationsmittel gewählt, um den jungen Zuhörerinnen und Zuhörern eine andere Darstellungsform aufzuzeigen. Da der Besuch der Bibliothek im Moment aufgrund der Pandemie nicht möglich ist, wird diese Veranstaltung jetzt digital angeboten.

Interessierte Eltern und ihre Kinder melden sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Rufnummer (05321) 704-579 zum Bilderbuchkino an. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC mit stabiler Internetverbindung, Lautsprechern und Mikrofon. Bei der Anmeldung erhalten die Eltern dann die Zugangsdaten für die Lesung, die über eine Videokonferenz abgehalten wird. Das erste digitale Bilderbuchkino mit Petra Meisner beginnt am Mittwoch, 24. Februar, um 15 Uhr. Vorgelesen wird die Geschichte von Astrid Henn: „Emil im Schnee“.

Abdruck honorarfrei

Download der Pressemitteilung:
Digitales Bilderbuchkino aus der Stadtbibliothek

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.