Keine Testpflicht mehr für den Besuch der Kaiserpfalz

Dank der niedrigen Inzidenz entfällt auch die Zentfenster-Regelung

Goslar. Aufgrund der jüngsten Bestimmungen der Niedersächsischen Corona-Verordnung und der niedrigen Inzidenzwerte in Goslar gelten ab sofort neue Bedingungen für den Einlass von Besucherinnen und Besuchern in die Kaiserpfalz Goslar.

Weiterhin ist die Angabe der Kontaktdaten notwendig. Gäste können sich über die luca-App registrieren oder alternativ schriftlich ihre Daten hinterlegen. Ebenso bleibt die Maskenpflicht im Gebäude bestehen. Dagegen entfällt Pflicht zum Nachweis eines negativen Corona-Tests bzw. die Vorlage eines Impfnachweises. Auch die Zeitfenster zur Einschränkung der Besuchszeit entfallen künftig, jedoch ist die maximale Anzahl an Gästen im Haus auf 50 Personen beschränkt. Die Kaiserpfalz kann dienstags bis sonntags zwischen 10 bis 17 Uhr besucht werden.

Download der Pressemitteilung:
Keine Testpflicht mehr für den Besuch der Kaiserpfalz

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.