Goslarer „SommerausKLANG“ mit musikalischen Highlights

Am Wochenende vom 10. – 12. September findet der „SommerausKLANG“ als coronakonforme Alternative zum Goslarer Altstadtfest statt

Nach spannenden Wochen voller Planungsungewissheit freut sich die GOSLAR marketing gmbh nun auf den „SommerausKLANG“ vom 10. – 12. September – eine coronakonforme Veranstaltungsalternative zum Goslarer Altstadtfest voller Musik und guter Stimmung.

Auf zwei separierten Bühnenflächen, im Neuwerksgarten sowie auf dem Schulhof des Ratsgymnasiums, bietet sich allen Gästen von Freitag bis Sonntag die Chance, bei hoffentlich angenehmen Temperaturen und in idyllischer Atmosphäre sowie bei leckeren Speisen ein schönes Wochenende mit Freunden und Bekannten zu erleben.

Der Schulhof des Ratsgymnasiums besticht dank des Schulgebäudes mit seinem historischen Charme. Bei vergangenen Veranstaltungen, wie dem Altstadtfest in Kooperation mit der „Jungen Bühne“ oder den Schulhofkonzerten 2020, erfreute sich die Fläche bereits großer Beliebtheit und dient nun als Bühnenstandort beim SommerausKLANG.

Ein kleines grünes Paradies inmitten der Innenstadt ist der Neuwerksgarten, direkt anliegend an der Neuwerkskirche. Auch hier laden ausgiebige gastronomische Angebote sowie tolle Künstler mit ihrem Bühnenprogramm zum Verweilen und Zuhören ein.

Zugang zu den Veranstaltungsflächen

Goslarer und Gäste können die Veranstaltung ohne Voranmeldung kostenfrei besuchen. Die GOSLAR marketing gmbh hat sich als Veranstalter dazu entschieden, die 3G-Regel für die Veranstaltungsflächen geltend zu machen, um Besuchern, Mitarbeitern und Künstlern ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten. Das bedeutet, dass nur Geimpfte, Genesene und Getestete (Testergebnis nicht älter als 24 Stunden) mit entsprechendem Nachweis Zutritt zum Schulhof des Ratsgymnasiums und zum Neuwerksgarten haben werden. Vor Ort ist zudem eine Registrierung mit der Luca-App erforderlich. In Ausnahmefällen stehen Handzettel zur Verfügung, jedoch bittet der Veranstalter alle Besucher explizit, das elektronische Angebot zu nutzen.

Hygienehinweise

Trotz 3G-Regel werden Besucher gebeten, die Hygienehinweise vor Ort zu beachten. Auf den Veranstaltungsflächen gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung, die an den zahlreichen Sitzplätzen jedoch abgenommen werden darf.

„Erst durch unsere zahlreichen Unterstützer konnten wir den SommerausKLANG ermöglichen und freuen uns auf unvergessliche Momente.“, sagt Jan Simon, Veranstaltungsmitarbeiter der GOSLAR marketing gmbh.

Ein besonderer Dank geht an unsere Partner: Interessensgemeinschaft Goslarer Gastgeber e.V. (IGG e.V.), Einbecker Brauhaus AG, pluss Personalmanagement GmbH, Kozlik GmbH, Heise Regio Verlag, Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Gastro Urban GmbH, Media Markt, Stahlbau Wentz, Junicke Gruppe, Löwen-Apotheke Oker, Eurawasser Betriebsführungsgesellschaft mbH, Baugenossenschaft Wiederaufbau eG, Wilhelm List Nachfolger GmbH & Co. KG, EuropTec GmbH, SIGNUM Schilder & Beschriftungen und Garten-Center Nordharz GmbH & Co. KG.

Veranstaltungszeiten:

  • Freitag: 15:00 bis 23:00 Uhr
  • Samstag: 11:00 bis 23:00 Uhr
  • Sonntag: 11:00 bis 18:00 Uhr

Bühnenprogramm:

  • Schuhof
    • Fr. 15:00 bis 18:00 Uhr - Hello Flow unplugged
    • Fr. 19:00 bis 22:30 Uhr - Rockkantine Die Party Cover Band - Rockkantine
    • Sa. 13:00 bis 15:30 Uhr - Isabelle Gebhardt & Kreismusikschule
    • Sa. 16:00 bis 18:00 Uhr - Romina Bulban – Singer & Songwriter
    • Sa. 19:00 bis 22:30 Uhr - 4joy-music
    • So. 14:00 bis 17:30 Uhr - Erdbeershake
  • Neuwerksgarten:
    • Fr. 15:00 bis 18:00 Uhr - Unpluggbar
    • Fr. 19:00 bis 22:30 Uhr - Dickes C
    • Sa. 13:00 bis 15:30 Uhr - pianovoice
    • Sa. 16:00 bis 18:00 Uhr - Darryl Blackmann & Friends
    • Sa. 19:00 bis 22:30 Uhr - Boerney & the TriTops
    • So. 14:00 bis 17:30 Uhr - creamflow

Download der Pressemitteilung:
Goslarer „SommerausKLANG“ mit musikalischen Highlights

Download des Bildmaterials:
210901 Pressemeldung SommerausKLANG GOSLAR marketing gmbh

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführerin Marina Vetter (V.i.S.d.P)
Markt 7
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Franziska Exner
Telefon: 05321-780653
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.