Altstadtfest Goslar: fünf Tage voller musikalischer Highlights, kulturellem Austausch und ausgelassener Stimmung!

Die GOSLAR marketing gmbh (GMG) blickt noch voller Euphorie auf fünf Tage Altstadtfest zurück, bei dem das 1100-jährige Jubiläum mit der ganzen Stadt gebührend gefeiert wurde. Fünf Tage voller Live-Musik, kultureller Abwechslung und tausenden von glücklichen Besuchern haben die Stadt vom 7. bis 11. September mit Leben gefüllt. Insgesamt 11 Eventflächen und 8 Bühnen in der Innenstadt erfreuten sich vor allem aufgrund der bunten Mischung an über 50 Live-Acts großer Beliebtheit.

Sowohl der Bingobär Michael Thürnau am Museumsufer als auch die japanische Trommelgruppe Akaishi Daiko auf dem Marktplatz sorgten für volle Plätze und ausgelassene Stimmung. Über Angebote für Kinder auf dem Marktplatz und auf der Kaiserpfalzwiese freuten sich besonders Familien. Walk Acts, Tanzaufführungen, DJs, eine Zaubershow, ein Mittelalterlager, Genuss im fränkischen Weindorf, eine Energie- und Wirtschaftsmeile sowie der Besuch der Welterbestätten und jede Menge Live-Musik haben das Altstadtfest zu einem Erfolg werden lassen. Ebenso war der Besuch der Goslarer Partnerstädte ein besonderes Highlight. Partner aus dem polnischen Brzeg, dem tschechischen Beroun und dem schottischen Forres nahmen die Besucher mit auf eine Reise durch landestypische Traditionen und eine Kulinarik voller neuer Genüsse. Auch die japanische Stadt Hitachi, das Flottendienstboot OKER und der Verein „Pulse of Europe“ haben den Markt der Partnerstädte mit ihrer Präsenz bereichert.

Das Team der GMG ist zufrieden: „Die vielen glücklichen Gesichter und die positiven Resonanzen bestätigen, dass es eine gelungene Veranstaltung war“, sagt Jan-Patrick Simon, Leiter des Veranstaltungsteams der GOSLAR marketing gmbh. Bis auf den Donnerstag hatte die GMG das Wetter auf ihrer Seite und zog die Menschen zum Feiern und Flanieren in die Innenstadt. Vor allem am Freitag war die Stadt rappelvoll, als am Abend die Hannoveraner Band Marquess mit ihren spanischen Sommerhits Urlaubsgefühle ausgelöst haben. Insgesamt wird die Zahl der Besucher an den fünf Tagen des Altstadtfestes auf mehr als 100.000 geschätzt, davon haben allein 5.000 Menschen auf dem Marktplatz bei Marquess ausgelassen getanzt und gefeiert. Auch die von der Nachtschicht Goslar unterstützte Beachparty im Innenhof des Kulturmarktplatzes war eine Bereicherung für die Goslarer und Touristen und kam besonders bei den Jüngeren gut an.

Auch das erstmals im April ausgestrahlte Videomapping kam mit dem Altstadtfest zurück nach Goslar und läuft noch bis zum 29. September jeden Abend um 21:00 Uhr auf der Kaiserpfalz. Die 16-minütige Show ist kostenfrei und zeigt eindrucksvoll auf emotionale Weise die Geschichte der letzten 11 Jahrhunderte der Stadt.

Ein großer Dank geht an die Partner, die das Altstadtfest durch ihr Sponsoring mit ermöglicht haben, dazu gehört an erster Stelle die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine als Hauptsponsor des Festes. Des Weiteren dankt die GMG der Tessner Gruppe, Harz Energie GmbH & Co. KG, der Eurawasser Betriebsführungsgesellschaft mbH, der Goslarer Wohnstätten GmbH, der Stöbich Brandschutz GmbH, Radio 21, der Einbecker Brauhaus AG, Rechtsanwälte & Notare Lawin & Partner, Heise RegioConcept und der Garten-Center Nordharz GmbH & Co. KG für die Bereitstellung von Pflanzen für die Beachparty.

Nähere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.goslar.de.

Download der Pressemitteilung:
Altstadtfest Goslar: fünf Tage voller musikalischer Highlights, kulturellem Austausch und ausgelassener Stimmung!

Download des Bildmaterials:
220913 Altstadtfest Goslar 2022 GOSLAR marketing gmbh filmpunktton

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführerin Marina Vetter (V.i.S.d.P)
Markt 1
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Franziska Exner
Telefon: 05321-780653
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!