Infoveranstaltung für Betriebe zur Einführung des Goslarer Einkaufsgutscheins

Die GOSLAR marketing gmbh (GMG) wird zur Stärkung des lokalen Einzelhandels einen Einkaufsgutschein einführen, um die Kaufkraft in Goslar zu bündeln und die Ortsteile zu beleben. Der Gutschein kann nicht online eingelöst werden und führt so die Kunden in die Goslarer Geschäfte. Der Goslarer Einkaufsgutschein wird noch in diesem Jahr im Wert von 10 €, 25 € und 44 € (sog. Arbeitgebergutschein) an verschiedenen Verkaufsstellen in Goslar, Hahnenklee, Vienenburg und Oker erhältlich sein. 

„Die städtischen Einkaufsgutscheine sind bereits in vielen anderen deutschen Städten ein Erfolgsmodell. Wir sind sicher, dass die Gutscheine vor allem als Geschenkidee gut ankommen werden, da der Gutschein nicht nur in einem Geschäft, sondern in vielen Geschäften und Betrieben Gültigkeit hat.“, so Mathias Derlin, Geschäftsführer der GMG. Die Idee wurde frühzeitig mit der Kaufmannsgilde diskutiert und für gut befunden. Etliche Einzelhändler aus verschiedenen Branchen haben bereits ihre Teilnahme am Gutscheinsystem zugesagt.

Für interessierte Einzelhändler und Betriebe findet am Donnertag, 21. Juni um 19.30 Uhr im H + Hotel Goslar, Krugwiese 11A, 38640 Goslar, eine Infoveranstaltung zur Einführung des Goslarer Einkaufsgutscheins statt. Anmeldungen sind noch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Download der Pressemitteilung:

Infoveranstaltung für Betriebe zur Einführung des Goslarer Einkaufsgutscheins

Download des Bildmaterials:

Einkaufsgutschein 200x133

 

Verantwortlich für diese Meldung:

GOSLAR marketing GmbH
Geschäftsführer Mathias Derlin (V.i.S.d.P)
Markt 7
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Helena Galanakis
Telefon: 05321-780653
Telefax: 05321-780655
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!