Quartiersabend und Beratung zur östlichen Altstadt

Beratung für Eigentümer zu Sanierung und Förderprogrammen

Die nächsten offenen Sprechzeiten im Stadtteilbüro für die Altstadt Goslar – östlicher Teil stehen fest. Am 20. September und 4. Oktober von 13 bis 17 Uhr bekommen interessierte Gebäudeeigentümer im Büro in der Breiten Straße 62 Beratung zu den Förderprogrammen „Städtebaulicher Denkmalschutz“ und „Energetische Stadterneuerung“. Das Stadtteilbüro hat jeden zweiten Donnerstag geöffnet. Die Öffnungszeiten sind auch auf einem Aushang im Schaufenster zu finden.

Darüber hinaus steigt am Mittwoch, 26. September, der erste Quartiersabend im Rahmen der Stadtsanierung. Der Abend steht unter dem Motto „Mein Lebens(t)raum Fachwerk“, im Vordergrund steht die Inspiration. So werden Fragen rund um den Erwerb, die Sanierung und Förderung denkmalgeschützter Gebäude diskutiert. Was macht das Leben im Fachwerk so einzigartig? Welche Wohnformen und Sanierungsmodelle gibt es? Wie kann ich diese als Eigentümer umsetzen? Beginn ist um 18 Uhr im Gemeindehaus von St. Stephani in der Oberen Kirchstraße 4.

Download der Pressemitteilung:
Quartiersabend und Beratung zur östlichen Altstadt

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!