Städtischer Quadrokopter dokumentiert Baufortschritte

Piloten sind im Mai in verschiedenen Bereichen der Stadt im Einsatz

Goslar. Der städtische Quadrokopter wird in den kommenden Wochen in verschiedenen Teilen des Stadtgebietes aufsteigen. Im Monat Mai stehen Luftaufnahmen in den Bereichen Fliegerhorst und Immenrode auf der Agenda. Die Kopterpiloten der Stadt Goslar sind durch entsprechende Westen oder T-Shirts mit Schriftzug zu erkennen; sie bringen Flugerfahrung und einen Kenntnisnachweis zum Steuern unbemannter Fluggeräte mit. Passanten werden aus Sicherheitsgründen gebeten, die Piloten nicht anzusprechen, solange der Quadrokopter in der Luft ist.

Download der Pressemitteilung:
Städtischer Quadrokopter dokumentiert Baufortschritte

Abdruck honorarfrei.

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.