Sanierungsbeiräte tagen im April

Drei hybride Sitzungen zu Städtebauförderungsgebieten

Goslar. Im April finden drei hybride Sitzungen zu Städtebauförderungsgebieten der Stadt Goslar statt, in denen über den aktuellen Stand des Sanierungsprozesses und der Projekte berichtet sowie zum Austausch eingeladen wird.

Am Donnerstag, den 15. April tagt um 17 Uhr der Beirat zum Gebiet „Kaiserpfalzquartier und südliche Wallanlagen“. Hier wird unter anderem über die Festlegung als Stadtumbaugebiet informiert. Der Beirat zum Sanierungsgebiet „Jürgenohl“ tagt am Dienstag, den 20. April um 18 Uhr und wird sich mit aktuellen öffentlichen Maßnahmen und der Arbeit des Quartiersmanagements beschäftigen. Zum Gebiet „Hahnenklee-Rathausstraße“ findet die Sitzung am Donnerstag, den 22. April um 17 Uhr statt. Schwerpunkt der Sitzung werden die privaten Modernisierungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet sein.

Die Sitzungen der Sanierungsbeiräte sind öffentlich, interessierte Bürgerinnen und Bürger können sowohl digital, als auch persönlich im GoTEC II, Am Stollen 19 C teilnehmen.
Aufgrund der Abstandsregelungen und der damit begrenzten Zahl an Plätzen ist eine Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich. Anmeldung bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Darunter gibt es auch den Teilnahmelink.

Download der Pressemitteilung:
Sanierungsbeiräte tagen im April

Verantwortlich für diese Meldung:

Der Oberbürgermeister (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Jagsch
Telefon: 05321-704212
Telefax: 05321-7041212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.