Stunden und Gehalt im Wert von 5.540,88 Euro gespendet

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt sammeln für Hochwasseropfer

Viele hatten direkt nach dem Hochwasser an der Abzucht mit angepackt oder Geld auf das gemeinsame Spendenkonto überwiesen; jetzt haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung zusätzlich noch einmal Mehrstunden ihrer Arbeitszeit oder direkt einen beliebigen Anteil ihres Gehalts gespendet. 5.540,88 Euro sind dabei für die Menschen zusammengekommen, die durch das Hochwasser vom Juli materielle Schäden erlitten haben. Die Summe wird auf das gemeinsame Spendenkonto von Landkreis, den angehörigen Kommunen und der Goslarschen Zeitung überwiesen.
Die Idee zu der Aktion hatte Mitarbeiter Norbert Bothe, die Personalvertretungen setzten die Idee innerhalb kürzester Zeit um. „Toll, dass in so kurzer Zeit, so eine Summe zusammengekommen ist“, sagt Dirk Sielaff, Vorsitzender des Gesamtpersonalrats.

Download der Pressemitteilung
Stunden und Gehalt im Wert von 5.540,88 Euro gespendet

Bildmaterial zur Pressemitteilung

Stadtmitarbeiter spenden fuer Hochwasseropfer

Foto (Stadt Goslar): 5540,88 Euro: Dirk Sielaff, Vorsitzender Gesamtpersonalrat (von links), Oliver Kasties, Fachbereichsleiter Zentrale Dienste, Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk und Sascha Feier, stellvertretender Vorsitzender Personalrat Innere Verwaltung, füllen den symbolischen Scheck aus.

Verantwortlich für diese Meldung:

Die Oberbürgermeisterin (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.