Informationsabend: LEADER Region „Nördliches Harzvorland“

Bedingungen und Fördermöglichkeiten in den Jahren 2023 bis 2027

Goslar. Die Stadt Goslar und das Regionalmanagement der Sweco GmbH informieren am Donnerstag, den 17. August, ab 18 Uhr im Kaisersaal Vienenburg in der Bahnhofstraße 8, 38690 Vienenburg über Inhalte, Ziele und Förderbedingungen der LEADER-Region. Die LEADER-Region „Nördliches Harzvorland“ wird von folgenden Kommunen gebildet: Samtgemeinde Baddeckenstedt, Samtgemeinde Elm-Asse, Samtgemeinde Oderwald, Gemeinde Schladen-Werla, sowie Teilbereichen der Städte Wolfenbüttel, Salzgitter und Goslar. Innerhalb der Goslarer Förderkulisse liegen die Ortschaften und Ortsteile Vienenburg, Immenrode, Weddingen, Lengde, Wiedelah und Lochtum sowie Jerstedt und Hahndorf.

Das „Nördliche Harzvorland“ wurde Ende 2022 vom Land Niedersachsen für die EUFörderperiode 2023 bis 2027 als LEADER-Region anerkannt. Die Firma Sweco GmbH wurde zwischenzeitlich für die laufende Förderperiode mit dem Regionalmanagement beauftragt. Allgemeine Informationen zu LEADER sind auf der Internetseite www.noerdliches-harzvorland.de zu finden.

Wesentlicher Baustein dieses methodischen Ansatzes der Regionalentwicklung bilden nichtstaatliche, sondern aus der Zivilgesellschaft und Bürgerschaft getragene Projekte. Der Schwerpunkt der Informationsveranstaltung liegt daher auf den Chancen und Möglichkeiten für Projekte von Vereinen, Initiativen und Einzelpersonen.

LEADER ist eine Abkürzung aus dem Französischen und bedeutet übersetzt so viel wie „Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“. Hinter dem Begriff steht ein methodischer Ansatz für die Regionalentwicklung: Er ermöglicht den Menschen in ländlichen Räumen, ihre Region gemein-sam weiterzuentwickeln. Finanziert wird dies durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), ergänzt durch Mittel von Bund, Ländern und Kommunen.

Download der Pressemitteilung:
Informationsabend: LEADER Region „Nördliches Harzvorland“

Download des Flyers

Download Schaubild:
230802 Bild Schritte LEADER Foerderung

Verantwortlich für diese Meldung:

Die Oberbürgermeisterin (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Daniela Siegl
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.