Dr. Oliver Junk bedankt sich für die vergangenen zehn Jahre

Oberbürgermeister verabschiedet sich zum Ende seiner Amtszeit

Goslar. Mit dem 31. Dezember endet die langjährige Amtszeit von Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk. Zum Abschied wendet er sich an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Goslar.

„Zehn Jahre durfte ich Oberbürgermeister der Stadt Goslar sein. Zehn spannende, anspruchsvolle, mich fordernde Jahre. Ich habe die Arbeit sehr gerne gemacht und habe mich auch durch das Amt persönlich weiterentwickeln und qualifizieren dürfen. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich werde meine Amtszeit in bester Erinnerung behalten.

Die Stadt hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv verändert. Ich sage allen Bürgerinnen und Bürgern herzlichen Dank für ihre Unterstützung beim mutigen Fortentwickeln unserer Stadt. Viele Themen und Projekte konnten wir gemeinsam anstoßen und umsetzen.

Gemeinsam mit meiner Familie habe ich entschieden, unseren Lebensmittelpunkt in Goslar zu behalten. Wir fühlen uns sehr wohl in der Stadt und in der Region. Als Oberbürgermeister ist es für mich jetzt jedoch an der Zeit, mich zu verabschieden. Für mich beginnt in wenigen Tagen ein neuer Lebensabschnitt – und ich freue mich darauf.“

Download der Pressemitteilung:
Dr. Oliver Junk bedankt sich für die vergangenen zehn Jahre

Download des Bildmaterials:
211221 Abschiedsworte OB

Foto: Klingebiel

Verantwortlich für diese Meldung:

Die Oberbürgermeisterin (V.i.S.d.P)
Charley-Jacob-Straße 3
38640 Goslar

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Vanessa Nöhr
Telefon: 05321-704226
Telefax: 05321-7041226
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!